Nanotec Electronic

Miniatur-Linearantrieb

21.04.2008 | Redakteur: Reinhold Schäfer

Mit den neuen Miniatur-Linearantriebe der Serien LSP von Nanotec lassen sich laut Hersteller einfach und kostengünstig präzise Linearbewegungen durchführen. Aufgrund ihrer kleinen Abmessungen von nur 8 mm seien sie mühelos auch bei sehr beengten Platzverhältnissen einzubauen und ersetzen dadurch oft aufwendige Hebelmechanik, wie auf der Hannover-Messe 2008 gezeigt wird.

Der kompakte Miniatur-Aktuator bietet bei einer Stellgeschwindigkeit von 10 mm/sec eine Druck- oder Zugkraft von 1 N. Er eignet sich bei einem Stellweg von 12 mm auch bei Anwendungen, wo bisher nur Hubmagnete eingesetzt wurden, die mit zunehmendem Verfahrweg kleinere Stellkräfte aufbringen, heißt es.

Nanotec Electronic GmbH, Halle 14, Stand K02

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 251805 / Antriebstechnik)