Suchen

Berechnung

Mesys stellt neue Version seiner Berechnungssoftware vor

| Redakteur: Monika Zwettler

Eine neue Version der Mesys Wellen- und Wälzlageberechnung von Mesys mit zusätzlichen Funktionalitäten ist verfügbar.

Firmen zum Thema

Mesys hat seine Berechnungssoftware um weitere Funktionalitäten ergänzt.
Mesys hat seine Berechnungssoftware um weitere Funktionalitäten ergänzt.
( Bild: Mesys )

In der neuen Version 07/2019 wurde die Berechnungssoftware von Mesys um einen zusätzlichen Optimierungsschritt zur Parametervariation ergänzt. Damit kann ein gewählter Parameter in jedem Berechnungsschritt auf Basis mehrerer Bedingungen maximiert oder minimiert werden.

Weitere Neuheiten im Überblick:

  • Die Datenbanken in der Wälzlagerberechnung wurden aktualisiert und neu werden Dreipunktlager unterstützt.
  • Die Wellenberechnung erlaubt neu eine Geometrieeingabe als Polygon, die zusammen mit einer importierten Hintergrundgrafik genutzt werden kann, wenn die Wellengeometrie nur als PDF vorliegt.
  • Resultate für Planetenstufen werden jetzt in der Resultateübersicht und im Protokoll für jeden Planeten ausgeben. Die Ergebnisse können sich bei weiteren Lasten auf eine der drei Wellen unterscheiden.
  • Für 3D-elastische Bauteile und elastische Lagerringe kann jetzt ein Kontaktmodell zwischen Lagerring und Bauteil berücksichtigt werden. Die Passung wird dann im Kontaktmodell statt im Betriebsspiel berücksichtigt.
Anwendertreff IndustriegetriebeDas Getriebe ist als mechanische Komponente elementarer Bestandteil im Antriebsstrang. Wie man das richtige Getriebe auswählt und wie die Integration fehlerfrei funktioniert, zeigt unser Anwendertreff Industriegetriebe.
Mehr Informationen: Anwendertreff Industriegetriebe

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46046772)