Mobilhydraulik

Linde Hydraulics und PMP Industries formen strategische Allianz

| Redakteur: Dorothee Quitter

Gemeinsames Produktportfolio von PMP Industries und Linde Hydraulics für mobile Maschinen.
Bildergalerie: 1 Bild
Gemeinsames Produktportfolio von PMP Industries und Linde Hydraulics für mobile Maschinen. (Bild: Linde Hydraulics)

Der italienische Produzent von Getrieben und Fluidtechnik, PMP Industries., und der deutsche Hersteller von Hochdruckhydraulik, Linde Hydraulics, haben ihre weltweite strategische Allianz angekündigt. Mit der Vereinbarung erweitern die Unternehmen gegenseitig ihr Produktportfolio, Vertriebskanäle und regionale Präsenz.

Kunden in Bau-, Land- und Forstwirtschaft, Bergbau und anderen Anwendungsbereichen werden weltweit von den Komplettlösungen für Antriebssysteme selbstfahrender Maschinen profitieren - bei Anwendungen im offenen und geschlossenen Kreislauf gleichermaßen. Linde bietet die breite Palette der Schwenk-, Ketten- und Radantriebe von PMP zusammen mit hydraulischen Plug-In-Motoren an, während PMP die umfangreiche Palette von Hochleistungs-Hydraulikpumpen und -motoren sowie die Ventiltechnik von Linde in sein Portfolio aufnimmt. Die Allianz nutzt unter anderem Linde‘s technologischen Vorteil durch seine branchenführende Technologie der Load-Sensing-Ventile (LSC). Die Allianz ermöglicht es beiden Partnern, Systemlösungen zu schaffen und gleichzeitig die Leistung zu optimieren. Beide Unternehmen werden die Produkte ihres Partners über die eigenen, umfangreichen Vertriebs-und Servicenetzwerke vertreiben und damit individuelle regionale Stärken nutzen. Linde Hydraulics ist in etablierten westlichen Märkten gut positioniert, während PMP besonders stark in Wachstumsregionen auftritt. Durch die Allianz beabsichtigen beide Unternehmen, ihre Marktanteile in den jeweiligen Segmenten Hydraulik, Getriebe und Antriebssysteme bis 2018 deutlich auszubauen. (qui)

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42678422 / Fluidtechnik)