Suchen

Energiekette Leitungsführung weiter gedacht

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Sandra Häuslein

Nach der neuartigen Energiekette Evochain MP 420 hat Murrplastik nun die MP 560 auf den Markt gebracht. Wir zeigen, wie sich die beiden Energieketten unterscheiden.

Firmen zum Thema

Die MP 560 Evochain ist größer und robuster ausgeführt als die Evochain MP 420 (Bild).
Die MP 560 Evochain ist größer und robuster ausgeführt als die Evochain MP 420 (Bild).
(Bild: Murrplastik)

Murrplastik hat die Energieketten-Serie Evochain um die neue Version MP 560 Evochain ergänzt. Die Markteinführung erfolgte im August 2020. Sukzessive will Hersteller Murrplastik die Evochain-Serie stetig mit weiteren Energieketten ergänzen.

Begonnen hat alles mit der 2019 eingeführten MP 420 Evochain. Hinsichtlich Beschickungsseite (Innen- und Außenbogen) und Materialeigenschaften sind die beiden Energieketten MP 420 und 560 identisch. Sie unterscheiden sich jedoch in der Innenhöhe und der Wandstärke der Seitenglieder sowie in der Kombination der technischen Spezifikationen. Hierzu gehören Verfahrweg, Geschwindigkeit und Beschleunigung. Die MP 560 Evochain ist in der Anwendung bzw. im Zusammenspiel der technischen Daten leistungsfähiger, da sie massiver bzw. stabiler gebaut ist.

Energiekette für längere freitragende Anwendungen

Folgende Anwendungsszenarien zeigen auf, wie sich die neue Energiekette im Vergleich zur MP 420 einsetzen lässt:

  • längere freitragende Anwendungen, bis 8 m Verfahrweg bei sehr hoher Dynamik, Beschleunigung: 20 m/s², Geschwindigkeit: 10 m/s und mittlere Zuladung bis 5 kg/m
  • längere gleitende Anwendungen, bis 150 m Verfahrweg bei zugleich sehr hoher Zuladung bis 10 kg/m
  • längere freitragende Anwendungen mit Querbeschleunigungen bis 20 m/s²
  • längere freitragende Anwendungen bei seitlich liegender Einbaulage (90° gedreht)

Grundlegend unterscheiden sich die Evochain-Energieketten von marktüblichen Angeboten durch neue und bewährte Features, die sich individuell je nach Bedarf kombinieren lassen. Und dies ohne Verlust der Stabilität. Zudem sind sie laut Hersteller montagefreundlich, langlebig, geräuscharm und ergonomisch konstruiert.

Mit German Innovation Award 2020 ausgezeichnet

Mit der Energiekette MP 420 Evochain hat Murrplastik den German Innovation Award 2020 gewonnen. Die Auszeichnung gab es in der Wettbewerbsklasse „Excellence in Business to Business“ in der Kategorie Machines & Engineering.

Energiekette mit neuartigem Geräuschdämpfungssystem

Zu den Ausstattungsmerkmalen der Evochain gehören das zeitsparende Rahmensteg-Verriegelungssystem Evolock, das beidseitig aufklappbare Regalträgersystem Evorack, der Gleitschuh mit Verschleißkontrollsystem Evocontrol und der verschleißfreie, austauschbare Dämpfungsschuh Evoshox.

Pionierarbeit hat Murrplastik auch beim Geräuschdämpfungssystem im Seitenglied geleistet. Die Evochain ist mit einem Standard-Geräuschdämpfer ausgestattet plus optional mit dem langlebigen Innendämpfer Evosilence.

Zu den bewährten Produkteigenschaften der Murrplastik-Energieketten gehören ein hoch flexibles Regalsystem, ein Montageplan mit Buchstabenkennzeichnung, eine leitungsschonende Innenausstattung, Seitenglieder mit großem Hinterschnitt sowie zwei optionale Haltersysteme für die Außenbefestigung von Energiepaketen.

Schnelle Montage und Demontage der Rahmenstege

Besonders hebt der Hersteller die einfache und schnelle Montage und Demontage der Rahmenstege durch das zeitsparende Rahmensteg-Verriegelungssystem hervor und zugleich den stabilen Sitz der Trennstege. Auch wenn die Energiekette in einer Ablegewanne geführt wird, ist sie mit Evolock schnell und einfach zu öffnen und zu schließen.

Gestalten Sie mit uns die konstruktionspraxis!

Die Arbeitswelt verändert sich fortlaufend und mit ihr auch die fachspezifischen Aufgabenstellungen, denen Sie sich Tag für Tag stellen. Hierbei wollen wir Sie mit unserem Fachmedien-Angebot auch zukünftig zielführend unterstützen und Ihnen Inhalte mit echtem Mehrwert liefern.

(ID:46838790)