Suchen

Gleichstrommotor Kommutierungselektronik integriert

| Redakteur: Ute Drescher

Dunkermotoren bietet seinen bürstenlosen Gleichstrommotor BG 42 jetzt mit integrierter Kommutierungselektronik (KI) an. Der Betrieb ohne zusätzliche externe Elektronik beschreibt den wesentlichen Nutzen dieser Neuentwicklung.

Firmen zum Thema

(Bild: Dunkermotoren )

Da Dunkermotoren seinen bürstenlosen Gleichstrommotor BG 42 jetzt mit integrierter Kommutierungselektronik (KI) anbietet, erfolgt der Betrieb ohne zusätzliche externe Elektronik. Im Betrieb stellt sich die Drehzahl, ähnlich einem bürstenbehafteten Motor, abhängig von der angelegten Versorgungsspannung und der an der Abtriebswelle abgenommenen Last automatisch ein. Der Motor bietet die bereits bekannten dynamischen Eigenschaften des BG 42. Der kompakte BG 42 KI hat einen Außendurchmesser von 42 mm und je nach Baulänge eine Nennabgabeleistung von 40 W bzw. 65 W. (ud)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 36912040)