Klebstoff Klebstoff für den Kunststoffbereich

Weicon hat einen neuen Klebstoff entwickelt, der sich besonders für die Verklebung verschiedener Kunststoffe eignen soll – Weicon Easy-Mix RK-7300.

Firmen zum Thema

Der Klebstoff Easy-Mix RK-7300 soll sich insbesondere für den Einsatz in der Kunststoff verarbeitenden Industrie eignen.
Der Klebstoff Easy-Mix RK-7300 soll sich insbesondere für den Einsatz in der Kunststoff verarbeitenden Industrie eignen.
(Bild: Weicon)

Beim neuen Klebstoff Weicon Easy-Mix RK-7300 von Weicon handelt es sich um einen schnellhärtenden, lösemittelfreien Struktur- und Konstruktionsklebstoff auf Basis von MMA (Methylmethacrylat).

Der Klebstoff härtet hochfest und zähelastisch aus. Er ist schlagfest und soll sowohl statischen als auch dynamischen Belastungen standhalten. Spezielle Füllstoffe (Glaskugeln), die dem Produkt beigemischt wurden, sollen für eine konstante Klebefuge von ca. 0,25 mm sorgen. Der Klebstoff ermöglicht laut Hersteller eine maximale Spaltüberbrückung von 1 mm.

Verklebung von Kunststoffen

Der Klebstoff soll sehr gut auf verschiedenen Kunststoffen haften und einen hohen Festigkeitsaufbau zeigen. Hochfeste Verklebungen sind dem Unternehmen zufolge selbst bei schwer zu verbindenden niederenergetischen Kunststoffen, wie PE oder PP, möglich.

„Der RK-7300 kann als universelles Multitalent bezeichnet werden, wenn es um die Verklebung der unterschiedlichsten Kunststoffe geht“, sagt Holger Lütfring, Produktmanager bei Weicon.

Der Einsatzbereich des neuen Klebstoffes beschränkt sich nicht nur auf die dauerhafte Verbindung verschiedener Kunststoffe. Seine zähelastische Einstellung soll auch Materialpaarungen mit unterschiedlichen Ausdehnungskoeffizienten erlauben, wie etwa Kunststoff mit Aluminium oder mit Stahl.

Viele Einsatzmöglichkeiten

Der Klebstoff soll sich insbesondere für den Einsatz in der Kunststoff verarbeitenden Industrie eignen. Aber auch in anderen Bereichen findet RK-7300 Verwendung, beispielsweise im Maschinenbau oder Schienenfahrzeugbau. (sh)

Hannover Messe 2017: Halle 13, Stand B86

(ID:44593888)