Suchen

Berechnung

Kisssoft veröffentlicht aktuelles Release

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Kisssoft hat das neue Release 2019 der Berechnungssoftware Kisssoft veröffentlicht - Highlight ist Kisssdesign, ein Instrument für die intuitive Konzeptauslegung auf Systemebene.

Firmen zum Thema

Das neue Kisssoft-Release 2019 enthält zahlreiche Neuerungen, wobei unter anderem mit Kissdesign ein Instrument für die intuitive Konzeptauslegung auf Systemebene integriert wurde.
Das neue Kisssoft-Release 2019 enthält zahlreiche Neuerungen, wobei unter anderem mit Kissdesign ein Instrument für die intuitive Konzeptauslegung auf Systemebene integriert wurde.
(Bild: Kisssoft)

Der neue Kisssoft-Release 2019 enthält zahlreiche Neuerungen, wobei unter anderem dem Anwender mit Kissdesign nun ein Instrument zur Verfügung steht, welches eine intuitive Konzeptauslegung auf Systemebene erlaubt. Damit lassen sich neu neben den elementaren Bausteinen (Zahnradpaar, Lager oder Welle-/Lagersystem) komplette Getriebe in einem eigenen Modul entwerfen (Modul KSD).

Das Hauptaugenmerk liegt bei Kissdesign auf der schnellen Konzeptfindung - gerade in der Anfangsphase eines Projektes stellt dies einen großen Vorteil dar. Weitere Informationen dazu auch im Video:

Weitere Informationen zu Kisssdesign

Kisssoft veranstaltet am 24. Oktober im Rahmen des KUM International einen Workshop zu den neuen Funktionen mit Kisssdesign. Gemeinsam mit Experten werden mehrere Kinematiken generiert - angefangen bei Industriegetrieben bis hin zu Schaltgetrieben. Zudem gibt es im September eine Web-Demo.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46017228)