Suchen

Prozesssensoren Kapazitive Sensoren mit einzigartiger LED-Signalanzeige

| Redakteur: Jan Vollmuth

Das Anzeige- und Bedienkonzept der neuen kapazitiven Sensoren aus der Serie Performance Line von IFM Electronic vereinfacht die Nachjustierung: Via LED-Visualisierung werden Schaltpunktabweichungen im Prozess schnell und sicher angezeigt.

Firma zum Thema

Kapazitiver Sensor mit neuem visuellem Bedienkonzept.
Kapazitiver Sensor mit neuem visuellem Bedienkonzept.
(Bild: IFM)

Mit Hilfe einer 12-stelligen LED-Signalanzeige kann der Anwender den Schaltpunkt optimal auf die Gegebenheiten hin anpassen – der Schaltpunkt liegt dabei in der Anzeigenmitte. Grüne LEDs um den Schaltpunkt zeigen dabei die Sicherheit des Schaltpunktes. Anhaftungen, Veränderungen des Materials werden direkt am Sensor angezeigt und der Anwender kann den Schaltpunkt sofort nachjustieren. Somit ist ein sich anbahnender Fehler frühzeitig erkenn- und behebbar.

Hohe Schutzart

Dank berührungsloser Potentiometer besitzen die neuen Geräte die hohe Schutzart IP 69K und sind für Medientemperaturen bis 110 °C bestens geeignet. Außerdem können verschiedene Funktionen wie PNP/NPN oder Öffner/Schließer gewählt werden.

Im Fehlerfall erlaubt die transparente Schaltpunktvisualisierung sogar einen einfachen Support via Telefon, denn die Nachjustierung bei geänderten Prozessbedingungen ist anschaulich und leicht erklärbar. (jv)

Hannover Messe 2016: Halle 9, Stand D36

(ID:43939220)