Kabeldurchführung Kabel durchführen leicht gemacht

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Das Unternehmen Icotek hat die Kabeleinführungsleiste KEL-BES entwickelt, die der Einführung von Leitungen, zum Beispiel in Netzwerkschränke, Schaltkästen und Schaltschränke dient.

Anbieter zum Thema

Neu bei Icotek: die Kabeleinführungsleiste KEL-BES.
Neu bei Icotek: die Kabeleinführungsleiste KEL-BES.
(Bild: Icotek)

Auch für Leitungen, die in Doppelböden verlegt werden, ist die Bürstenleisten zur Kabeldurchführung laut Icotek eine ideale Lösung für den Kabelein- und austritt. Die erforderlichen Ausbrüche sind an Standardausbrüche von 10-, 16- oder 24-poligen schweren Steckverbindern angelehnt. Vorteil der Leiste ist laut Hersteller die schnelle und einfache Montage. Die halogen- und silikonfreie Leiste kann bei Temperaturen von - 20 bis 90°C eingesetzt werden. (mz)

Motek: Halle 7, Stand 7305

Bildergalerie

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42936860)