Suchen

Signalleuchte Intelligente Signalleuchte mit IO-Link

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Die erste Signalleuchte Sineo des Leuchtenherstellers Waldmann mit optionaler IO-Link-Technologie weist ohne aufwändige Konfiguration in individuell definierbaren Farben über RGB-LED auf sämtliche messbaren Ereignisse hin.

Firmen zum Thema

Die Signalleuchte Sineo ist optional mit IO-Link-Technologie erhältlich.
Die Signalleuchte Sineo ist optional mit IO-Link-Technologie erhältlich.
(Bild: Waldmann)

In schlankem, fast rahmenlosem Design leuchtet die Signalleuchte Sineo von Waldmann in drei oder vier Signalstufen aufgrund einer innovativen Lichtleitertechnologie mit intensiven Lichtfarben. Ein Akustiksignal sorgt bei Bedarf für zusätzliche Aufmerksamkeit.

Leuchtbilder in beliebiger Farbe

Varianten mit herstellerübergreifendem IO-Link-Standard können individuell programmiert werden und neben Warnsignalen beispielsweise auch Hinweissignale über Füllstände, Temperaturwerte oder andere physikalische Größen ausweisen.

Bildergalerie

Die verschiedenen Leuchtbilder in nahezu jeder beliebigen Lichtfarbe lassen sich für einzelne oder alle Signalstufen definieren. Diese Varianten sind auch mit der Elektronischen Verbesserung der Sichtbarkeit, kurz EVS, ausgestattet, d.h. ein spezielles Flackerlicht ohne Gewöhnungseffekt sorgt für einen optimalen Aufmerksamkeitswert.

Individualisierbare Leuchte

Sineo ist für Umgebungstemperaturen von -20 bis 50 °C ausgelegt und über einen seitlichen (IP54) oder unten sitzenden (IP65) Kabelgang und eine M12-Steckverbindung einfach an Maschinen, Anlagen oder Montagearbeitsplätzen angeschlossen. Außerdem ist die Signalleuchte über ein Design Case in silber, schwarz oder weiß individualisierbar, das auch mit Wunsch-Logo versehen werden kann. (mz)

(ID:43281454)