Suchen

Batterietechnik „Intelligente“ Klemme misst Strom, Spannung und Temperatur

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Sandra Häuslein

Eine Klemme mit integriertem Sensor: Dies ist ein neues intelligentes Produkt der italienischen MTA SpA für den Original Equipment Market (OEM). Die Klemme soll den Strom, die Spannung und die Temperatur der Batterie messen und so den Ladezustand unter Kontrolle halten.

Firmen zum Thema

Die Klemme mit integriertem Sensor gehört zu einer Familie von elektromechanischen Produkten, die das Portfolio an elektronischen Komponenten von MTA ergänzt.
Die Klemme mit integriertem Sensor gehört zu einer Familie von elektromechanischen Produkten, die das Portfolio an elektronischen Komponenten von MTA ergänzt.
(Bild: MTA)

Entwickelt wurde der Algorithmus des Batterie-Ladezustands von MTA SpA in Zusammenarbeit mit dem Research Center der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen. Diese Kooperation hat zur Entwicklung eines Algorithmus’ mit einer Genauigkeit von ±5 % geführt, der in der Lage sein soll, den „Gesundheitszustand” der Batterie kontinuierlich zu überwachen. Auf diese Weise soll der Fahrer eines E-Fahrzeugs durch ein Warnsignal im Cockpit rechtzeitig über den Zustand der Batterie informiert werden.

Die Klemme mit integriertem Sensor gehört zu einer Familie von elektromechanischen Produkten, die die elektronischen Komponenten ergänzt, die MTA bereits seit Jahren entwickelt und produziert. Die Neuentwicklung der intelligenten Klemme zeigt das Bestreben von MTA, seinen Kunden mehr neuartige Produkte zu bieten, die in der Lage sind, die steigende Leistung abzurufen, die für moderne Fahrzeuge erforderlich ist. (sh)

Electronica 2016: Halle A6, Stand 143

(ID:44271364)