Suchen

Ergonomie am Arbeitsplatz Höhenverstellbarer Steh-Sitz-Tisch ist in einer Minute aufgebaut

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Ergonomie in Windeseile: Der höhenverstellbare Schreibtisch Klick Flip von BME steht in 60 Sekunden und ermöglicht gesundes Arbeiten im Stehen und im Sitzen – auch im Home Office oder beim mobilen Arbeiten.

Firmen zum Thema

Einfach zu verstellende Steh-Sitz-Tische gelten als das Nonplusultra für ergonomisches Arbeiten. BME hat einen Tisch entwickelt, der in 60 Sekunden aufgebaut ist.
Einfach zu verstellende Steh-Sitz-Tische gelten als das Nonplusultra für ergonomisches Arbeiten. BME hat einen Tisch entwickelt, der in 60 Sekunden aufgebaut ist.
(Bild: Adobe Stock/CG Bear)

Viele Menschen, die in Büros arbeiten, leiden an Rückenschmerzen durch fehlende Ergonomie am Arbeitsplatz. Jeder siebte Arbeitnehmer beschreibt diese sogar als wiederkehrend oder anhaltend. Aber auch Beschwerden wie Sehnenscheidenentzündung, Gewichtszunahme und Nackenschmerzen treten durch langes Sitzen und eine eingesunkene Körperhaltung auf. Zudem erhöht sich durch einen Arbeitsalltag ohne Varianz in der Haltung das Risiko für Herzerkrankungen.

Präventive Maßnahmen am Arbeitsplatz

Wie in Studien untersucht wurde, führen die durch lange Sitzzeiten entstehenden Symptome und Beschwerden zu höheren Kosten für den Arbeitgeber. Mitarbeiter, die ihren Ausfall vermeiden möchten und trotz Schmerzen am Arbeitsplatz erscheinen, sind allerdings auch weniger leistungsfähig. Laut Robert-Koch-Institut ist ein frühes Eingreifen, insbesondere bei Rückenschmerzen wichtig: „Je mehr Schmerzphasen, je länger die gesamte Krankengeschichte und die Dauer der aktuellen Episode, umso eher ist mit einem weiter ungünstigen Verlauf zu rechnen.” heißt es in der Gesundheitsberichterstattung des Bundes zum Thema Rückenschmerzen. Besser aber noch sind eben präventive Maßnahmen am Arbeitsplatz durch ergonomische Büromöbel und Tastaturen.

Höhere Produktivität durch Ergonomie

Studienergebnisse belegen, dass wechselnde Körperhaltungen bei der Arbeit einen Einfluss auf die Produktivität haben.

  • In der Studie von Gregory Garrett, Mark Benden, Ranjana Mehta, Adam Pickens und S. Camille Peres im Department of Environmental & Occupational Health im Texas A&M Health Science Center wurden 2016 118 weibliche und 49 männliche Beschäftigte eines Call-Centers in zwei Gruppen geteilt und beobachtet.
  • Die eine Gruppe konnte ihre Arbeitsposition selbstständig wechseln und sowohl Sitzen als auch im Stehen arbeiten, die andere Gruppe saß an herkömmlichen Schreibtischen.
  • Während der Versuchsdauer von sechs Monaten wurde regelmäßig die Anzahl der Anrufe pro Stunde ausgewertet, um die Produktivität zu ermitteln.
  • Das Ergebnis: die Gruppe der Mitarbeiter, die ihre Arbeitshaltung nach Belieben wechseln konnte, war um 46 % produktiver als die Kollegen an den herkömmlichen Schreibtischen. Zusätzlich gaben diese Mitarbeiter an, sich körperlich wohler zu fühlen.

Vorteile des richtigen Stehens

Dieser Effekt ist medizinisch bedingt: wer bei der Arbeit steht, entlastet nicht nur seine Beine und den gesamten Hüftapparat, sondern fördert auch die Durchblutung und regt den Kreislauf an. Der Körper nimmt mehr Sauerstoff auf, wodurch man weniger schnell ermüdet, die Stimmung verbessert sich und es werden langfristig Muskeln aufgebaut. Außerdem wirkt richtiges Stehen auch vorbeugend gegen Haltungsschäden und Verhärtungen der Muskulatur in Rücken, Schultern und Nacken, die bei monotonen Bewegungsmustern vorkommen können.

Tipps für das richtige Stehen

Wer an einem Sitz-Steh-Schreibtisch arbeitet, sollte auch richtig Stehen. Richtiges Stehen - darunter versteht man aufrechtes Stehen.

  • Dazu gehört auch, dass sich die Haltung entspannt anfühlen soll. Entsprechend sollte die Höhe des Klick Flips verändert werden, sollte man an sich eine eingesunkene Haltung oder hochgezogene Schultern feststellen. Dafür kann man innerhalb ein paar Zentimeter ausprobieren, ob eine andere Stehhöhe sich besser ausnimmt.
  • Einen zusätzlichen Ausschlag für eine entspannte Stehhaltung geben die Schuhe, weshalb am Arbeitsplatz festes Schuhwerk hohen Absätzen oder leichten Sneakers vorzuziehen ist.
  • Etwas angenehmer ist das Stehgefühl auf einer weichen Unterlage, die sich der Bewegung anpasst.
  • Flexibles Stehen komplettiert die Prävention: beim Telefonieren per Headset zum Beispiel kann man ein paar Schritte gehen oder während der Arbeit das Gewicht mal aufs rechte, mal aufs linke Bein verlagern. Dadurch ist die Belastung ausgeglichener.

Den Arbeitsplatz schnell anpassen

Daher setzen Arbeitgeber zunehmend auf ergonomische Büromöbel wie den Klick Flip, einen höhenverstellbaren Sitz-Steh-Schreibtisch, der durch seine schnelle Verstellbarkeit variable Arbeitshaltungen fördern soll – gemäß der Erkenntnissen der Ergonomie.

Im höhenverstellbaren Steh-Sitz-Tisch Klick Flip von BME sind dafür zwei Motoren verbaut, die leise agieren, so dass andere Mitarbeiter nicht gestört werden. Das kommt sowohl dem Mitarbeiter als auch Kollegen und Arbeitgeber zugute, da Büromöbel mit Sitz-Steh-Funktion die Gesundheit aber auch die Produktivität der Angestellten fördern sollen.

Schnell aufgebaut, schnell angepasst

Der Sitz-Steh-Schreibtisch Klick Flip kann ohne Werkzeug innerhalb von 60 Sekunden aufgebaut werden. Als Arbeitgeber bedeutet das, in kurzer Zeit einen Schreibtisch für einen beliebigen Mitarbeiter zur Verfügung zu haben – unabhängig von dessen Größe oder bevorzugter Arbeitshaltung. Genauso schnell wie er aufgebaut werden kann, wird er auch abgebaut. Nützlich ist das bei einem Umzug in neue Geschäftsräume, einer internen Umstrukturierung wie etwa Renovierungsarbeiten oder in dem Fall, dass der Raum vorübergehend alternativ genutzt werden soll.

Für die Arbeit im Home Office geeignet

Im privaten Bereich bringt ein höhenverstellbarer Schreibtisch den Vorteil, dass auch Kinder daran ihre Hausaufgaben erledigen können und sich früh an wechselnde Arbeitspositionen gewöhnen. Und wegen spielender Kinder z.B. im Home Office wurde der Kollisionsschutz eingebaut, der die Tischplatte stoppt, wenn sich etwas darunter befindet. Für das Stahlgestell wurde eine Pulverbeschichtung gewählt, die vor Abrieb und Korrosion schützt. Den Klick Flip findet man in vier verschiedenen Größen, der Hersteller bietet zudem die Farben Ahorn, Lichtgrau und Weiß.

(ID:46755037)