Lineartechnik Hochstabile Positionierlösung für Kommissionieranlagen

Redakteur: Lilli Bähr

Bahr Modultechnik baut mit einer neuen Positioniereinheit das Angebotsspektrum seiner Portalsysteme der Baureihe ELZU weiter aus.

Firmen zum Thema

Bahr hat eine neue hochstabile Profilachse für den Einsatz in Kommissionier- und Regalbediensystemen entwickelt.
Bahr hat eine neue hochstabile Profilachse für den Einsatz in Kommissionier- und Regalbediensystemen entwickelt.
(Bild: Bahr Modultechnik)

Speziell zum Einsatz in automatisierten Regalbedien- und Kommissionieranlagen hat Bahr Modultechnik eine neue hochstabile Profilachse mit geringem Eigengewicht entwickelt. Durch die Erhöhung des axialen und polaren Widerstandsmoments des Achsprofils soll es nun möglich sein höhere Lasten über lange Verfahrwege bei kleinstmöglicher Verformung zu positionieren. Mit dieser Positioniereinheit baut der Hersteller das Angebotsspektrum seiner Portalsysteme der Baureihe ELZU weiter aus.

Die Gesamtkonstruktion des ELZU-Flächenportals besteht aus zwei vertikalen und einer horizontalen Achse, die durch einen HTD-Zahnriemen mit mehreren Umlenkungen angetrieben werden. Dadurch sollen geringe Massen bewegt und hohe Beschleunigungen erzielt werden. Das neue Flächenportal erreicht laut Hersteller eine Wiederholgenauigkeit von ±0,1 mm bei Verfahrgeschwindigkeiten bis zu 6 m/s und spielfreiem Drehrichtungswechsel.

Wie alle Positioniereinheiten von Bahr eignen sich auch die neuen zahnriemengetriebenen Achsen für den flexiblen Systemaufbau und sind in frei wählbaren Längen verfügbar.

Hannover Messe 2018: Halle 16, Stand D17

(ID:45195650)