Suchen

3D-Drucker

Herstellung kleiner Prototypen

| Redakteur: Dorothee Quitter

3D Systems hat den Digital Light Processing (DLP)- Printer Fab Pro 1000 in den Markt eingeführt.

Firmen zum Thema

Der Fab Pro 1000 ist ein industrieller 3D-Drucker der Einsteigerklasse.
Der Fab Pro 1000 ist ein industrieller 3D-Drucker der Einsteigerklasse.
(Bild: 3D Systems)

Der Fab Pro 1000 ist ein industrieller 3D-Drucker der Einsteigerklasse, der für die Herstellung kleiner Prototypen in niedrigen Stückzahlen und die direkte 3D-Fertigung konzipiert ist. Mit dem FabPro 1000, der auch die 3D Sprint Software des Unternehmens umfasst, können hochwertige und präzise Teile hergestellt werden. Der 3D-Drucker ist mit den drei neuen Werkstoffen FabPro Tough BLK, FabPro Proto GRY und FabPro JewelCast GRN erhältlich. FabPro Tough BLK ist ein haltbarer Kunststoff zur Herstellung von schwarzen Bauteilen zur Fertigung von funktionalen Prototypen und Produktionsteilen. Der Universalkunststoff FabPro Proto GRY eignet sich hingegen hervorragend für industrielle Anwendungen. Der dritte Werkstoff, FabPro JewelCast GRN, ist ein grünes Material für Gips-Feingussanwendungen und kleine, filigrane Urmodelle in der Schmuckherstellung. (qui)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45512041)