Hydraulik Hansa-Flex trauert um Joachim Armerding

Redakteur: Juliana Pfeiffer

Der Unternehmer und Gründer der Hansa-Flex Gruppe, Joachim Armerding, ist am 02.04.2015 im Alter von 79 Jahren überraschend und unerwartet verstorben. Das hat das Unternehmen mitgeteilt.

Firmen zum Thema

Der Unternehmer und Gründer der Hansa-Flex Gruppe, Joachim Armerding, ist am 02.04.2015 im Alter von 79 Jahren überraschend und unerwartet verstorben.
Der Unternehmer und Gründer der Hansa-Flex Gruppe, Joachim Armerding, ist am 02.04.2015 im Alter von 79 Jahren überraschend und unerwartet verstorben.
(Bild: Hansa-Flex)

Vor über 50 Jahren hat Joachim Armerding in einer Garage bei Bremen den Grundstein für das Unternehmen gelegt. Er erkannte das große Wachstumspotenzial der noch jungen Hydraulik-Branche und begann mit der eigenhändigen Konfektionierung und persönlichen Auslieferung von hydraulischen Schlauchleitungen an seine Kunden. In den Folgejahren etablierte er gemeinsam mit seinem engen Freund und Wegbegleiter Günter Buschmann die Marke Hansa-Flex erfolgreich als Synonym für umfassendes Know-how in der Hydraulik. Mit großem persönlichen Einsatz und viel Mut, mit Weitblick und unternehmerischem Geschick gestaltete er die Entwicklung von Hansa-Flex vom Ein-Mann-Betrieb zur global agierenden Unternehmensgruppe mit über 380 Niederlassungen auf allen Kontinenten.

1990 wurde er von BJU/ASU als „Unternehmer des Jahres“ ausgezeichnet, 2002 schied er aus der Geschäftsführung aus und war seither in beratender Funktion und als Ehrenmitglied des Aufsichtsrates tätig.

Bildergalerie

Herzensangelegenheit: Förderung besonders begabter junger Menschen

Trotz seiner langjährigen schweren Krankheit war Joachim Armerding bis zuletzt fast täglich in seinem Büro in der Bremer Firmenzentrale anzutreffen. Von hier aus widmete er sich mit großem Engagement der von ihm gegründeten Hansa-Flex Stiftung. Die Förderung besonders begabter junger Menschen war für ihn eine Herzensangelegenheit, die positive Einflussnahme der Stipendiaten auf die nachhaltige Verbesserung der ökonomischen und sozialen Verhältnisse in ihren Ländern sein großes Ziel.

"Sein Verständnis von Bodenständigkeit, Respekt und konsequenter Orientierung an den Bedürfnissen des Kunden hat uns und unsere Mitarbeiter ebenso beeinflusst wie sein Unternehmergeist und seine Freude an der Umsetzung innovativer Projekte. Das von ihm geprägte Gemeinschaftsgefühl ist noch heute in allen Unternehmensbereichen spürbar", betont Uwe Buschmann, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender bei Hansa-Flex.

"Mit Joachim Armerding verlieren wir einen Visionär mit Herz und Leidenschaft, eine große hanseatische Unternehmerpersönlichkeit und einen Förderer und Freund. Wir trauern um unseren hochgeschätzten Unternehmensgründer und werden sein Andenken stets in Ehren halten. Sein freundliches „Hallo“ auf seinen Runden durch die Abteilungen in unserer Zentrale werden wir alle schmerzlich vermissen. Unser tiefes Mitgefühl gilt in diesen Tagen allen Familienmitgliedern und Angehörigen", sagt Christian-Hans Bültemeier, Kaufmännischer Vorstand & CFO bei Hansa-Flex. (jup)

(ID:43326991)