Hannover Messe

Gecko-Greifer gewinnt Robotics Award 2019

| Redakteur: Katharina Juschkat

Onrobot gewinnt für den Gecko-Greifer den Robotics Award.
Onrobot gewinnt für den Gecko-Greifer den Robotics Award. (Bild: Deutsche Messe AG)

Ein Greifer, der ohne zusätzlichen Energieaufwand Objekte halten kann, gewinnt den Robotics Award auf der Hannover Messe. Dahinter steckt das dänische Unternehmen Onrobot.

Auf der Hannover Messe wurde vergangenen Dienstag der Robotics Award verliehen – den Preis holte sich das dänische Unternehmen Onrobot A/S für seinen Gecko Gripper. Angelehnt an Beispiele aus der Natur ist der Greifer mit einer neuen Technologie für Leichtbauroboter ausgestattet, die ohne zusätzlichen Energieeinsatz Objekte halten kann.

Der Clou dahinter: Der Gecko Gripper nutzt eine Hafttechnik, die der Gecko mit seinen Füßen vormacht. Durch Millionen kleiner Härchen entwickeln sich beim Kontakt mit einem Objekt sogenannte Van-der-Waals-Kräfte, aus denen wiederum eine Adhäsions- und Scherhaftung entsteht. Der Effekt: Der Greifer hält Objekte, ohne dass ein weiterer Kraft- und Energieaufwand nötig ist. Lösen lässt sich der Greifvorgang durch leichtes Kippen der Halteflächen.

Impressionen der Hannover Messe 2019:

Auf dem zweiten Platz landete Forwardttc GmbH mit der Kuka AG. Die Unternehmen entwickelten einen kostengünstigen Ladeassistenten für Elektroautos im privaten und gewerblichen Einsatz. Der vollautomatische Ladevorgang lässt sich per Fernbedienung oder App steuern. Übertragbar ist der Ladeprozess auch auf neue Treibstoffe wie etwa Wasserstoff.

Maskor, das Institut für Mobile Autonome Systeme und Kognitive Robotik der Fachhochschule Aachen, landete mit seinem autonomen Feldroboter Etarob auf dem dritten Platz. Dieser ist spezialisiert auf wirtschaftliche Unkrautregulierung in verschiedenen Gemüsekulturen. Im Gegensatz zu anderen Lösungen am Markt kann ETAROB frei in einer unstrukturierten Umgebung navigieren, Hindernissen ausweichen und Unkraut mitsamt den Wurzeln aus dem Boden holen.

Der erste Preis des Robotics Awards ist mit 10.000 Euro dotiert.

Alles, was Sie zur Hannover Messe 2019 wissen müssen

Update: Hannover Messe 2019

Alles, was Sie zur Hannover Messe 2019 wissen müssen

29.03.19 - Die digitale Vernetzung von Mensch und Maschine im Zeitalter der künstlichen Intelligenz steht im Mittelpunkt der Hannover Messe 2019. Weitere thematische Höhepunkte bieten die sechs Leitmessen. lesen

Feldroboter und Gecko-Greifer: Die Finalisten des Robotics Awards

Hannover Messe 2019

Feldroboter und Gecko-Greifer: Die Finalisten des Robotics Awards

26.03.19 - Die drei Finalisten für den Robotics Award stehen fest – Ein Feldroboter, der Unkraut jähtet, ein Ladeassistent für E-Autos sowie ein Greifer, der sich am Gecko orientiert, sind für den Award nominiert. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45842638 / Automatisierung)