Suchen

Kugellager Für Industrie gedacht, für Freizeit gemacht – Kugellager im Fidget Spinner

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Sandra Häuslein

Mit dem Xiros-Fidget-Spinner – einem kleinen Sport- und Therapiegerät zur Bekämpfung von Unruhe, Stress und Nervosität – will Igus zeigen, was seine Polymer-Kugellager alles können: langer und leiser Lauf mit Spins bis zu drei Minuten, Schmiermittelfreiheit und leichtes Gewicht.

Firmen zum Thema

Die Xiros-Fidget-Spinner gibt es in den Farben schwarz, grau, orange, gelb, hellblau und magenta.
Die Xiros-Fidget-Spinner gibt es in den Farben schwarz, grau, orange, gelb, hellblau und magenta.
(Bild: Igus)

Was früher Diabolo, das Jojo oder der Hula-Hoop-Reifen waren, ist heute der Fidget Spinner. Das Sportgerät für die Hände lässt sich einfach nur anstoßen, durch die Luft werfen und wieder auffangen. Igus hat auf Basis seiner schmiermittelfreien Polymer-Kugellager als ‚Proof of Concept‘ den Xiros-Fidget-Spinner entwickelt. Dieser bietet ein modernes Design und eine ergonomische Form bei einem Durchmesser von 7,5 cm. Der Spinner soll bei Unruhe schnelle Abhilfe schaffen, kann die Geschicklichkeit trainieren und Langeweile bekämpfen. Als ein therapeutisches Sportgerät kann das Produkt laut Igus bei Angstzuständen, Stress oder ADHS eingesetzt werden.

Polymerkugellager für ein langlebiges Sportgerät

Der Spinner ist leicht anzustoßen und rotiert bis zu drei Minuten aufgrund schmiermittelfreier Xiros-Kugellager. Das 68 gr leichte Sportgerät ist durch die Verwendung von Polymer-Kugellagern leichtgängig und leise. Ursprünglich hat Igus die Kugellager speziell für Industrieanwendungen entwickelt. Sie zeichnen sich durch eine hohe Langlebigkeit, Korrosionsbeständigkeit und Unempfindlichkeit gegenüber Staub und Wasser aus. Bei Schmutzkontakt kann der Xiros-Fidget-Spinner daher abgewaschen und wieder eingesetzt werden. (sh)

(ID:44720869)