Antriebstechnik

Fertig Motors weiht neue Produktionshalle ein

| Redakteur: Ute Drescher

Die Fertig Motors GmbH hat mit dem Produktionswerk 2 in Marktheidenheidenfeld eine eigene Mechanikfertigung aufgebaut.
Die Fertig Motors GmbH hat mit dem Produktionswerk 2 in Marktheidenheidenfeld eine eigene Mechanikfertigung aufgebaut. (Bild: Beckhoff)

Das zur Beckhoff-Gruppe gehörende Unternehmen Fertig Motors hat ein neues Produktionswerk für die Mechanikfertigung feierlich eingeweiht. Damit stehen jetzt weitere 2500 m² Nutzfläche für die Fertigung und zusätzlich 1000 m² Bürofläche zur Verfügung.

Fertig Motors, 2010 als Joint Venture von Hans Beckhoff (Beckhoff Automation) und Erwin Fertig (Gründer der Elau AG) initiiert, wird in der neuen Fertigungshalle in Marktheidenfeld einen Großteil der bislang zugelieferten Motorwellen und Gehäuse für die Servomotoren AM8000 von Beckhoff herstellen. Das Unternehmen hat etwa 4 Mio. Euro in den Bau und weitere 3 Mio. Euro in den Maschinenpark investiert. Mit den neuen CNC-Maschinen ist eine Produktion mit hohem Automatisierungsgrad und minimierten Rüstzeiten möglich.

„Damit erweitern wir die Fertigungstiefe und unsere Assembling-Kompetenz deutlich“, begründet Geschäftsführer Dietmar Hamberger diesen Schritt. Die eigene Mechanik-Fertigung sei ein wichtiger Beitrag, um den hohen Qualitätsstandard auch bei dem enormen Wachstum des Unternehmens von durchschnittlich über 30 % in den vergangenen Jahren sicherstellen zu können. Bis 2020 plant Fertig Motors, die Fertigungskapazität auf 100.000 Motoren zu steigern. Darüber hinaus soll auch das Produktportfolio erweitert werden.

Rund 300 Gäste – Kunden sowie Mitarbeiter von Fertig Motors und Beckhoff Automation – nahmen an der Einweihungsveranstaltung im neuen Produktionswerk in Marktheidenfeld teil.

Forscher drucken erstmals kompletten Elektromotor

3D-Druck

Forscher drucken erstmals kompletten Elektromotor

16.03.18 - Forschern der TU Chemnitz ist es erstmals gelungen, einen Elektromotor komplett aus dem 3D-Drucker herzustellen. Die Materialien Eisen, Kupfer und Keramik verbanden sie mittels Multimaterialdruck. lesen

Spanische Post setzt auf dreirädrige Lasten-E-Bikes

E-Bikes

Spanische Post setzt auf dreirädrige Lasten-E-Bikes

23.03.18 - Die spanische Post wird nachhaltig: In fünf spanischen Städten testen die Postboten zukünftig dreirädrige Lasten-E-Bikes, um Pakete auszuliefern und besser in den engen Stadtzentren voranzukommen. lesen

Siemens präsentiert das Konzept der drei digitalen Zwillinge

Hannover Messe 2018

Siemens präsentiert das Konzept der drei digitalen Zwillinge

27.02.18 - Wie sich die Konzepte der Digitalisierung konkret umsetzen lassen und welchen Nutzen sie dabei stiften, will Siemens auf der Hannover Messe zeigen. Außerdem will das Unternehmen beweisen, dass sich mit 3D-Druck heute schon industrialisiert produzieren lässt. Und: Mit Sidrive IQ steht auf Basis von Mindsphere eine digitale Plattform zur Verfügung, mit der sich Antriebsdaten auswerten lassen. lesen

Taucher reparieren Flossenstabilisator unter Wasser

Unterwasser-Montage

Taucher reparieren Flossenstabilisator unter Wasser

20.03.18 - Zu einer ungewöhnlichen Aktion kam es vor der Küste von Teneriffa: SKF-Techniker reparierten einen defekten Flossenstabilisator an einem Kreuzfahrtschiff – allerdings nicht, wie gewöhnlich, im Trockendock, sondern unter Wasser. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45175868 / Antriebstechnik)