Suchen

Hubsäule

Ergonomische Arbeitsplätze mit Hubsäulen von Baumeister & Schack

| Redakteur: Sandra Häuslein

Baumeister & Schack bietet unterschiedliche elektromotorische und elektronisch gesteuerte Höhenverstelltechniken für ergonomisch gestaltete Arbeitsplätze. In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden entwickelt das Unternehmen individuelle Lösungen – von der Idee bis zum fertigen Produkt. Auf der Motek 2018 gibt es einige zu sehen.

Firmen zum Thema

Die Hubsäule Hexalift eignet sich u. a. für die Gestaltung von ergonomischen Montagearbeitsplätzen.
Die Hubsäule Hexalift eignet sich u. a. für die Gestaltung von ergonomischen Montagearbeitsplätzen.
(Bild: Baumeister & Schack)

Mit Hubsäulen und Antrieben von Baumeister & Schack lassen sich Steh/Sitz-Arbeitsplätze und Hubeinrichtungen erstellen, die sowohl in der Montage oder Produktion, als auch im Büro ein ergonomisches Arbeiten sicherstellen. Denn das Unternehmen bietet dafür unterschiedliche elektromotorische und elektronisch gesteuerte Höhenverstelltechniken. In der Praxis arbeiten immer noch zu viele Mitarbeiter unter ergonomisch völlig falschen Gegebenheiten an starren, nicht individuell anpassbaren Arbeitsplätzen. Dies führt zu Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems und belastet nicht nur die Mitarbeiter, sondern auch die Unternehmen. In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden entwickelt Baumeister & Schack daher individuelle Lösungen u. a. für ergonomisch optimierte Arbeitsplätze – von der Idee bis zum fertigen Produkt.

Motek 2018: Halle 3, Stand 3002

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45506851)