Suchen

Podcast Elektromechanik oder Hydraulik: welche Antriebe sind die effizienteren?

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Sandra Häuslein

Welche Potenziale bietet die Elektromechanik, die die Hydraulik nicht bieten kann - oder ist es eher umgedreht? Der Vergleich der beiden Antriebstechnologien sorgt schon seit Jahren immer wieder für Streitgespräche. Im Podcast diskutieren wir mit Herstellern und Experten beider Seiten.

Firmen zum Thema

Der konstruktionspraxis-Podcast, das Fachmagazin zum Hören, informiert schnell und unterhaltsam über spannende Technikthemen.
Der konstruktionspraxis-Podcast, das Fachmagazin zum Hören, informiert schnell und unterhaltsam über spannende Technikthemen.
(Bild: ©korkeng / stock.adobe.com)

Das sind die Themen im Podcast:

  • Welche Antriebstechnologie bietet die größeren Energieeffizienzpotenziale?
  • Welche Vorurteile gegenüber der Hydraulik lassen sich ausräumen?
  • Wie wirkt sich die Digitalisierung auf elektromechanische/hydraulische Antriebe aus?
  • Was sind die Entscheidungstreiber? Spielt die Energieeffizienz eine Rolle oder ist am Ende der Preis ausschlaggebend?

Den Podcast gibt es auch hier zu Hören:

Energieeffiziente Antriebstechnologien

In der virtuellen Diskussionsrunde haben wir Argumente für elektromechanische und hydraulische Antriebssysteme ausgetauscht, Fakten dargestellt und auch Grenzen der jeweiligen Antriebssysteme erläutert.

Aus der Forschung appelliert man an Anwender: durch den Einsatz der geeigneten Systeme Energie einzusparen, um zum Ziel einer klimaneutralen Produktion/Fertigung beitragen zu können - was dem Anwender am Ende auch Kosten spart und so wirtschaftlich vertretbar wird.

Im Podcast diskutieren:

  • Dipl.-Ing. Marcus Hertlein-Gaedicke, Produktmanager High Performance Actuator bei der Ewellix GmbH
  • Dipl.-Ing. Axel Binner, Geschäftsführer des Herstellers von schlüsselfertigen Hydraulikanlagen Hydropa GmbH & Co. KG.
  • Dipl.-Ing. Tobias Radermacher, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Dresden, Institut für mechatronischen Maschinenbau

Dieser Beitrag gab den Anstoß zur virtuellen Diskussionsrunde Elektromechanik versus Hydraulik.

(ID:46743881)