Hydrospeicher Effiziente Hydrospeicher durch Sensorsysteme

Redakteur: Dipl.-Ing. Dorothee Quitter

Bolenz & Schäfer bringt einen Kolbenspeicher mit integriertem Wegmess-System auf den Markt. Ein Ultrasonic-Sensor zur Entfernungsmessung liefert alle notwendigen Informationen über den Betriebsstatus.

Anbieter zum Thema

Der ULM-Sensors für Kolbenspeicher.
Der ULM-Sensors für Kolbenspeicher.
(Bild: Bolenz & Schäfer)

Hydro-Kolbenspeicher sind gerade in Bereichen, in denen schwere Lasten bewegt werden müssen, sehr energieeffizient. Sie ermöglichen die Rückgewinnung von Energie bei Bremsvorgängen oder die Speicherung von verfügbarer Energie, während die Maschine in Betrieb ist, aber keine Lasten bewegt werden. Die so gewonnene Energie kann jetzt für die Folgebewegung wiederverwendet werden. Bisher wurde der resultierende Energieüberschuss durch das Erwärmen der hydraulischen Flüssigkeit ungenutzt an die Umwelt abgegeben. Das ändert sich mit dem neuen Hydro-Kolbenspeicher mit Sensorsystem von Bolenz & Schäfer. Er nutzt einen Ultraschall-Sensor zur Bestimmung der Kolbenposition. Zusätzlich ist im Sensorsystem ein Druck- und ein Temperatursensor integriert. Auf diese Weise realisiert BSD im Hydrospeicher eine genaue Bestimmung der Kolbenposition. Der Gasraum des Kolbenspeichers kann mit einem zusätzlichen Wärmespeicher ausgestattet werden, um eine nahezu isothermische Zustandsänderung während der Kompression des Stickstoffs zu erreichen. Dies führt zu einem reduzierten Energieverlust und zu einer erhöhte Speicherkapazität. Der neue intelligente Speicher eignet sich hervorragend für die Anwendung in mobil-hydraulischen Systemen, wo er als Energiespeicher für Hybridsysteme verwendet werden kann und nur geringer Bauraum verfügbar ist. Das optimierte Design bietet den Vorteil, dass die Zylinderkapazität bedeutend größer ist als in vergleichbaren anderen Speichern, während die Außendimensionen dieselben bleiben. (qui)

Hannover Messe 2015: Halle 21, Stand B 36

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43271203)