Suchen

Lineartechnik Drei Neuheiten aus der Lineartechnik

| Redakteur: Lilli Bähr

Schwerlast-Kugelgewindetriebe für anspruchsvolle Achssteuerungsanwendungen, Verstellantriebe mit einer Kraft von 8000 N für den Einbau in Patientenliegen, Operationstischen oder Zahnarztstühlen sowie einen maßgeschneiderten Schienenführungstisch für Schweißanlagen: Wir zeigen Ihnen drei Neuheiten aus der Lineartechnik.

Firmen zum Thema

Der Schwerlast-Kugelgewindetrieb von Thomson eignet sich für anspruchsvolle Achssteuerungsanwendungen, beispielsweise in Spritzgussanlagen, Druckpressen und großen Bearbeitungsmaschinen.
Der Schwerlast-Kugelgewindetrieb von Thomson eignet sich für anspruchsvolle Achssteuerungsanwendungen, beispielsweise in Spritzgussanlagen, Druckpressen und großen Bearbeitungsmaschinen.
(Bild: Thomson)

Schwerlast-Kugelgewindetrieb von Thomson: Große Tragzahl in kompakter Bauform

Thomson Industries hat einen Schwerlast-Kugelgewindetrieb auf den Markt gebracht, der eine um mehr als doppelt so große Tragzahl im Vergleich zu einem Standard-Kugelgewindetrieb aufweisen soll.

Schwerlast-Kugelgewindetriebe eignen sich für anspruchsvolle Achssteuerungsanwendungen, beispielsweise in Spritzgussanlagen, Druckpressen und großen Bearbeitungsmaschinen. Die Kugelgewindetriebe sind mit einer Spindellänge von maximal 15 m sowie wahlweise mit Einzel- oder Doppelmuttern erhältlich. Die Standardgrößen reichen bis zu 160 mm im Durchmesser und bis zu einer dynamischen Tragzahl von 1440 kN. Die Steigungsgenauigkeit reicht bis 12 µm auf 300 mm.

Verstellantrieb von Linak mit mehr Kraft

Langlebiger Linearantrieb von Linka mit kraftvollem Hub (bis zu 8000 N) für eine Reihe von medizinischen Anwendungen wie z. B. Betten, Behandlungsliegen und -stühle, Rollstühle, OP-Tische, Patientenlifter und Zahnarztstühle.
Langlebiger Linearantrieb von Linka mit kraftvollem Hub (bis zu 8000 N) für eine Reihe von medizinischen Anwendungen wie z. B. Betten, Behandlungsliegen und -stühle, Rollstühle, OP-Tische, Patientenlifter und Zahnarztstühle.
(Bild: LINAK A/S)

Linak präsentiert den neuen Verstellantrieb LA40 HP. Dieser bietet mehr Kraft und gleichzeitig eine höhere Geschwindigkeit. Möglich ist dies durch die Entwicklung neuer Getriebe- und Bremsprinzipien, welche die Effizienz verbessern sollen. Der LA40 HP bietet eine Kraft von 8000 N, standardmäßig mit einer Hublänge bis zu 250 mm.

Der Verstellantrieb eignet sich unter anderem für den Einbau in Patientenliegen, Operationstischen oder Zahnarztstühlen. Neben der Kraft bietet er hohe Sicherheitseigenschaften: Standardmäßig ist der Verstellantrieb mit einer Sicherheitsmutter ausgestattet. Die Sicherheitsmutter soll ein plötzliches Absinken verhindern.

Im Geschäftsbereich Value Added Products (VAP) realisierte Rodriguez einen maßgeschneiderten Schienenführungstisch für eine Schweißanlage.
Im Geschäftsbereich Value Added Products (VAP) realisierte Rodriguez einen maßgeschneiderten Schienenführungstisch für eine Schweißanlage.
(Bild: sorapolujjin– fotolia.com | Rodriguez)

Präzise schweißen mit Systemlösung von Rodriguez

Im Geschäftsbereich Value Added Products (VAP) konstruiert Rodriguez kundenspezifische Systemlösungen, die eine optimale Lösung für die jeweilige Konstruktionsaufgabe darstellen sollen. Aktuell realisierten das Unternehmen einen maßgeschneiderten Schienenführungstisch für eine Schweißanlage.

Der Schienenführungstisch RSTK-35 ist Teil einer Standschweißmaschine zur Bearbeitung diverser Stahlprofile. Der Tisch ist vertikal verbaut und bewegt einen Schweißzylinder in Z-Achse auf und ab, wobei der maximale Hub 150 mm beträgt. Für den Schienenführungstisch wurden Produkte aus dem umfangreichen Sortiment von Rodriguez verwendet.

(ID:45748437)