Werkstoffauswahl Diese Apps erleichtern die Werkstoffauswahl

Autor: Juliana Pfeiffer

Konstrukteure stoßen bei ihrer Arbeit auf eine Vielfalt von Werkstoffen – alle mit spezifischen Eigenschaften. Welcher eignet sich für die jeweilige Anwendung? Verschiedene Apps können bei der Auswahl helfen.

Welcher Werkstoff passt für welche Anwendung? Verschiedene Werkstoff-Apps können bei der Auswahl helfen.
Welcher Werkstoff passt für welche Anwendung? Verschiedene Werkstoff-Apps können bei der Auswahl helfen.
(Bild: ©krzysztofulanski - stock.adobe.com)

Die App „Smart Material“ von Feinguss Blank soll Konstrukteuren und Produktentwicklern dabei helfen leichter passende Stahlwerkstoffe für den Feinguss auswählen können. Dabei bündelt die App das Werkstoffangebot der Blank-Gruppe. Der Anwender kann nun einfach und intuitiv diese Materialien für den entsprechenden Einsatzzweck selektieren.

Über folgende Bereiche kann die Auswahl eingeschränkt werden:

Über den Autor

 Juliana Pfeiffer

Juliana Pfeiffer

Fachredakteurin Forschung & Entwicklung, Vogel Communications Group GmbH & Co. KG