Antriebskette Die Kette fürs Grobe

Redakteur: Lea Ziegler

Iwis Antriebssysteme hat seine Produktpalette um die Stahlgusskette C600 der Marke Flexon erweitert. Sie lässt sich in schweren Zuganwendungen und zum Transport schwerer Lasten einsetzen.

Firmen zum Thema

Die neue Stahlgusskette C600 der Marke Flexon von Iwis.
Die neue Stahlgusskette C600 der Marke Flexon von Iwis.
(Bild: Iwis)

Die Antriebskette C600 von Iwis transportiert schwere Lasten auch in rauer Umgebung und über lange Förderwege. Sie ist geeignet für den Einsatz in der Holzindustrie, der Baustoffindustrie, in Palettentransportsystemen und beim Transport von Fässern, Behältern, Gasflaschen und Gitterboxen. Die Bruchkräfte von Stahlgussketten sind um etwas 25 % höher als die von Graugussketten. Für erhöhten Korrosionsschutz stehen alternativ eine verzinkte und eine Version aus Kunststoff zur Verfügung. Durch Gewindebolzen im Verschlussglied lassen sich die Ketten einfach öffnen und verschließen. Sie sind in einer Teilung von 63,5 mm mit und ohne Tab verfügbar. (lz)

(ID:42860279)