Simulation

Comsol ermöglicht Simulations-Apps mit Solidworks-Einbindung

| Redakteur: Monika Zwettler

Simulationsexperten und Berechnungsingenieure können nun mit dem Application Builder Apps erstellen, die andere Anwender, wie z. B. Konstrukteure, in die Lage versetzen, eine in Solidworks erstellte Geometrie in der App zu analysieren.
Simulationsexperten und Berechnungsingenieure können nun mit dem Application Builder Apps erstellen, die andere Anwender, wie z. B. Konstrukteure, in die Lage versetzen, eine in Solidworks erstellte Geometrie in der App zu analysieren. (Bild: Comsol)

Comsol Multiphysics hat eine Aktualisierung seiner Softwarelösung Livelink for Solidworks veröffentlicht. Als Zusatzmodul zu Comsol Multiphysics ermöglicht Livelink for Solidworks die Synchronisierung eines CAD-Modells zwischen den beiden Softwarepaketen. Damit profotieren Solidworks-Anwender von den Möglichkeiten der multiphysikalischen Analyse durch Simulations-Apps.

Die aktuelle Version von Livelink for Solidworks ermöglicht einen einfachen und mit Solidworks synchronisierten Zugriff, mit dem Simulations-Apps gestartet und ausgeführt werden können. Simulationsexperten und Berechnungsingenieure können nun mit dem Application Builder Apps erstellen, die andere Anwender, wie z. B. Konstrukteure, in die Lage versetzen, eine in Solidworks erstellte Geometrie in der zugeschnittenen Umgebung der App zu analysieren und zu modifizieren. Die Anwender können Apps innerhalb der Solidworks-Umgebung durchsuchen und diese ausführen. Dies umfasst auch Apps, die eine mit Solidworks synchronisierte Geometrie verwenden.

Neue App: Bike Frame Analyzer

Mit dem Livelink for Solidworks Update wurde die Anwendungsbibliothek um die App „Bike Frame Analyzer” ergänzt. Diese App nutzt Livelink for Solidworks, um die Geometrie interaktiv zu aktualisieren, während die Verformung und die Spannungsverteilung im Rahmen berechnet werden. Mit der App können sehr einfach verschiedene Konfigurationen eines Fahrradrahmens getestet und dabei zahlreiche unterschiedliche Parameter, wie z. B. Abmessungen, verwendete Werkstoffe sowie unterschiedlichste Lasten und Randbedingungen, untersucht werden.

Verfügbarkeit

Um die neueste Version der Softwarepakete Comsol Multiphysics und Comsol Server herunterzuladen oder Ihre bestehende Installation zu aktualisieren besuchen Sie www.comsol.com/product-update. (mz)

Wie ein I-Phone für die Simulation

Interview zu Ansys AIM

Wie ein I-Phone für die Simulation

08.02.17 - Ansys AIM ermöglicht Konstrukteuren schon früh im Prozess eine ganzheitliche Sicht auf ihre Produkte. Wie dieses „Mehr“ an Wissen entsteht und die Entwicklung beschleunigt, erklärt Dipl.-Ing. Marc Vidal, Simulationsexperte im Business Development der Cadfem GmbH. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44538790 / Entwurf)