Suchen

Elektromotor Closed-Loop-Technologie vereint Vorteile von Schritt- und Servomotor

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Sandra Häuslein

JVL hat eine neue Closed-Loop-Schrittmotorentechnologie für die integrierte Schrittmotoren-Serie Nema34 von 3 Nm bis 12 Nm entwickelt.

Firma zum Thema

JVL-Closed-Loop-integrierte-Schrittmotoren sollen ein höheres Drehmoment, eine schnellere Beschleunigung, den Drehmomentregelungsmodus sowie einen schallfreien und leiseren Betrieb als herkömmliche Schrittmotorsysteme bieten.
JVL-Closed-Loop-integrierte-Schrittmotoren sollen ein höheres Drehmoment, eine schnellere Beschleunigung, den Drehmomentregelungsmodus sowie einen schallfreien und leiseren Betrieb als herkömmliche Schrittmotorsysteme bieten.
(Bild: JVL)

Closed-Loop-integrierte-Schrittmotoren von JVL Industri Elektronik A/S Deutschland sollen ein höheres Drehmoment, eine schnellere Beschleunigung, den Drehmomentregelungsmodus sowie einen schallfreien und leiseren Betrieb als herkömmliche Schrittmotorsysteme bieten. Dies erfolgt mit mehr Effizienz und geringerer Erwärmung des Motors, da der Motorphasenstrom nach dem aktuellen Bedarf geregelt wird. JVL-Closed-Loop-Stepper verhalten sich wie die integrierten Servomotoren von JVL. Dabei haben sie ein höheres Drehmoment auch ohne Getriebe, was eine preiswerte Alternative darstellt.

Es handelt sich hierbei um ein echtes Closed-Loop-Regelsystem, das Schrittwinkelfehler während der Bewegung und innerhalb eines Schrittes kompensiert. Wird die Last zu hoch, reduziert sich die Geschwindigkeit, so dass der Positionsfehler immer innerhalb von zwei Schritten bleibt. Wegen seiner digitalen Abarbeitung mit einer Aktualisierungsrate von 36 Mhz sind keine Anpassungen notwendig. Das System soll wie ein perfekter Schrittmotor arbeiten und dabei von der Servomotor-Technologie profitieren. (sh)

(ID:44010440)