3D-Drucker Bürotauglicher Vollfarb-3D-Drucker

Redakteur: Juliana Pfeiffer

Er kann bis zu fünf Materialien gleichzeitig drucken und ermöglicht somit fast 500.000 Farbkombinationen: der neue Vollfarb-3D-Drucker J55 von Stratasys. Mit einer Grundfläche von nur 0,43 m² passt er in jedes Büro.

Anbieter zum Thema

Herzstück des 3D-Druckers ist die rotierende Bauplattform, die die Druckzuverlässigkeit maximiert und eine größere Produktionsleistung bei geringem Platzbedarf bietet.
Herzstück des 3D-Druckers ist die rotierende Bauplattform, die die Druckzuverlässigkeit maximiert und eine größere Produktionsleistung bei geringem Platzbedarf bietet.
(Bild: Stratasys)

3D-Druck Stratasys hat den 3D-Drucker J55 vorgestellt, der fünf Materialien gleichzeitig drucken kann. „Neben Cyan, Magenta, Yellow, welches wir aus dem 2D-Vollfarb-Druck kennen, kommt noch das Vero Black Plus und als fünftes Material das Vero Pure White hinzu“, erklärt Hannes Kalz, Application Manager Design & Advanced Prototyping EMEA bei Stratasys. Damit sind bis zu 500.000 Farbkombinationen, Pantone-validiert, realistische Texturen und Transparenz in einem Bauteil möglich. Weiteres Merkmal ist seine Office-Freundlichkeit: Der Drucker mit dem X-Y-Maß von unter 700 mm und einer Höhe von ca. 1,60 m passt durch DIN-genormte Türen. Das Bauvolumen beträgt 22 l. (jup)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46553817)