Suchen

Oberflächenbeschichten Beschichtungssystem für Schrauben zur Windturmmontage

| Redakteur: Dorothee Quitter

Für den Einsatz bei der Windturmmontage, bei dem es neben hohen Korrosionsschutzanforderungen vor allem auf optimale Verschraubbarkeit der Verbindungselemente auf der Baustelle ankommt hat Dörken MKS-Systeme ein neues System aus dem Basecoat Delta-Protekt KL 105 und dem Topcoat Delta-Protekt VH 351 GZ vorgestellt.

Firmen zum Thema

Beschichtete Schrauben mit Basecoat Delta-Protekt KL 105 und Topcoat Delta-Protekt VH 351 GZ (Bild: Dörken)
Beschichtete Schrauben mit Basecoat Delta-Protekt KL 105 und Topcoat Delta-Protekt VH 351 GZ (Bild: Dörken)

Der Zinklamellenbeschichtung erreicht bei einer Schichtdicke zwischen 6 und 8 µm bereits Korrosionsstandzeiten von ≥ 720 Stunden ohne Rotrost in der Salzsprühnebelprüfung (DIN EN ISO 9227-NSS). In Kombination mit dem Topcoat mit integriertem Gleitmittelzusatz liegt die Reibungszahl im geforderten Bereich. Durch die besonders hohe mechanische Belastbarkeit des Systemaufbaus sind Mehrfachverschraubungen bei konstanten Reibzahlen möglich. Die Kraftschlüssigkeit der Schraubverbindung bleibt auch unter Hitzebelastung erhalten. (qui)

(ID:27321700)