Suchen
 Reinhard Kluger ♥ konstruktionspraxis

Reinhard Kluger

Artikel des Autors

Ein Besuch, der sich lohnt: Die Besichtigung des Siemens-Motorenwerks in Bad Neustadt und der „Arena der Digitalisierung“ ermöglicht der Anwenderkongress Produktion 4.1 am 6. November 2017.
Industrie 4.1

Anwenderkongress Produktion 4.1 – Starten, statt warten

Industrie 4.0: Der Hype ist verflogen, jetzt heißt es handeln. Es gilt, theoretische Ansätze in die praktische Phase zu überführen und dabei neue Fertigungsabläufe zu realisieren, und zwar parallel zum Alltagsgeschäft. Der Anwenderkongress „Produktion 4.1“ macht Unternehmen fit, damit sie den digitalen Wandel kontinuierlich und effektiv modellieren können.

Weiterlesen
Die IEC 61508 gilt als Basisnorm.
EN ISO 13849, EN 62061, IEC 61508

Die drei Standards der Maschinensicherheit: EN ISO 13849, EN 62061 und IEC 61508

Die zum Teil komplexen Normen im Bereich der Maschinensicherheit verwirren Maschinenbauer, wenn es heißt: „Mein Gerät soll die Anforderungen der aktuellen Normen erfüllen, am besten mit einer Prüfung durch den TÜV“. Der zweite Teil dieser Serie gibt einen Ausblick und zeigt Entwicklungstendenzen beim Regelwerk für den Bereich „Sicherheit von Maschinen“ auf.

Weiterlesen
In der Goldstadt Pforzheim gewinnt Heimerle + Meule aus Produktionsabfällen Reinmetalle wie hochwertiges Goldgranulat und reines Silber.
Kommunikation

Goldige Zeiten dank Steuerungskonzept

Ein Brandschaden als Chance: Die Scheideanstalt Heimerle + Meule optimierte beim Wiederaufbau die Prozesse zum Rückgewinnen von Edelmetallen. Das Ergebnis: Eine integrierte, bedienerfreundliche Automatisierungslösung, die viel Raum für Flexibilität bietet.

Weiterlesen
Das E3.EDM Launchpad ist in die Benutzeroberflächevon E3.series integriert. Der Konstrukteur kann so auf die Funktionen des Datenmanagements und Workflows zugreifen, ohne die Applikation zu verlassen.
Konstruktion

EDM-System schließt E-CAD-Lücke

Im Konstruktionsprozess soll künftig eine Lücke weniger klaffen: Um Daten und Prozessabläufe in der Elektrokonstruktion einfacher managen zu können, entwickelte ein Joint Venture zwischen Zuken und Contact Software ein entsprechendes EDM-System. Pilotanwender ist ein Hersteller von Sonderfahrzeugen.

Weiterlesen
Einachsige Servopresse: Welche Sicherheitsanforderungen müssen erfüllt sein? Dafür gibt es Servoverstärker (rechts) mit skalierbaren Sicherheitsfunktionen.

Prüfpflichtig sind alle

Servopressen muss man nicht mehr gänzlich abschalten, falls Fehler auftreten. Ausgeklügelte Sicherheitsfunktionen erlauben, dass die Antriebe auch weiterhin Bewegungen ausführen können. Entsprechende Zertifizierungen bescheinigen, dass die Vorschriften eingehalten wurden.

Weiterlesen
Ein Besuch, der sich lohnt: Die Besichtigung des Siemens-Motorenwerks in Bad Neustadt und der „Arena der Digitalisierung“ ermöglicht der Anwenderkongress Produktion 4.1 am 6. November 2017.
Industrie 4.1

Anwenderkongress Produktion 4.1 – Starten, statt warten

Industrie 4.0: Der Hype ist verflogen, jetzt heißt es handeln. Es gilt, theoretische Ansätze in die praktische Phase zu überführen und dabei neue Fertigungsabläufe zu realisieren, und zwar parallel zum Alltagsgeschäft. Der Anwenderkongress „Produktion 4.1“ macht Unternehmen fit, damit sie den digitalen Wandel kontinuierlich und effektiv modellieren können.

Weiterlesen
Moderne Robotersysteme verteilen die Rohrpostbehälter in den Knoten, die deshalb im Vergleich zu den vorher eingesetzten Weichen sehr viel zuverlässiger arbeiten
Frequenzumrichter

Frequenzumrichter steuern Rohrpostanlage für empfindliche Proben

Um für einen reibungslosen Krankenhaus-Betrieb viele Blutkonserven, Gewebe- und Blutproben über das gesamte Gelände verteilen zu können, griff die Innsbrucker Uni-Klinik auf eine althergebrachte Technik zurück: die Rohrpost. Sie erweiterte und modernisierte eine bestehende Anlage. Für den notwendigen Druck sorgen mehr als 100 frequenzgeregelte Gebläse – gesteuert von Frequenzumrichtern.

Weiterlesen
? easySoft-Safety beinhaltet einen Sicherheits- und Standard-Schaltplan.

Aus zwei mach jetzt nur eins

Die easy-Familie besteht aus einem Steuerrelais, einem Bedien- und Beobachtungssystem und einer Kompaktsteuerung. Damit kann der Automatisierer eine Vielzahl von Applikationen in der Standard-Steuerungswelt abdecken. Mit easySafety fokussiert Moeller nun auch Anwendungsbereiche, die der funktionalen Sicherheit dienen und höchsten Sicherheitsanforderungen entsprechen. Das Sicherheitsrelais setzt wie die komplette Familie auf Einfachheit und Flexibilität. Ausgestattet mit einer Fülle an klassischen Sicherheitsrelais in Form von Sicherheits-Funktionsbausteinen, integriert es aber nicht nur Sicherheits-, sondern auch Standardfunktionalitäten — in nur einem Gerät. So verfügt das Sicherheits-Steuerrelais neben dem Sicherheits-Schaltplan, der die Sicherheitskonfiguration beinhaltet, zusätzlich über einen Standard-Schaltplan.

Weiterlesen
Die innovative Motorenfamilie 1LE1 von Siemens gibt es nun in den Effizienzklassen IE1 bis IE4 mit „Super Premium Efficiency“.
IE4-Motor

Bei Elektromotoren sparen mit der fantastischen 4

Drehstrom-Asynchronmotoren leisten aufgrund gesetzlicher und gesellschaftlicher Veränderungen einen erheblichen Beitrag beim verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen.Die neue IE4-Motorengeneration mit „Super Premium Efficiency“ zeigt, dass die Entwicklung zielstrebig weiter geht.

Weiterlesen