Antriebssystem Antriebe für Solar-Verstellsystemen von Framo Morat steigern die Leistung von Solarpanels

Redakteur: Stefanie Michel

Selbst in unseren Breiten wird in Zukunft die Nutzung der Sonnenenergie zunehmend an Bedeutung gewinnen. Zum einen wird dies politisch gefordert, zum anderen lässt sich die Energieausbeute durch Nachführsysteme steigern. Framo Morat stellt hierfür Komponenten und ganze Antriebssysteme zur Verfügung.

Anbieter zum Thema

Die weltweite Nachfrage nach regenerativer Energie steigt rapide. An vorderster Stelle stehen hierzulande Wasserkraft und Windenergie. Aber auch Sonnenenergie wird an Bedeutung gewinnen, wenn deren Energieertrag beispielsweise durch intelligente Nachführung der Solarmodule erheblich gesteigert wird.

Trifft die Sonneneinstrahlung lotrecht auf die Solarzellen, liefern die Solarpanels die höchste Leistung. Dafür muss das Panel in zwei Achsen, nämlich in Richtung (Azimut) und Höhe (Elevation) beweglich sein. Mit Hilfe eines zweiachsiger Nachführsysteme kann dann die Leistung - je nach Standort - um bis zu 40% gesteigert werden.

Verstellantriebe halten hohen Windlasten stand

Überall dort, wo es um die präzise Positionierung von Solarzellen oder Reflektoren bei gleichzeitig extrem hohen Windlasten und Lebensdaueranforderungen geht, sind Framo Morat Schneckenradsätze, Linear-und Drehstellantriebe sowie kundenspezifische Antriebe im Einsatz.

Framo verfügt über jahrelange Erfahrung in der Konzeption und Herstellung von Antrieben für Solar-Verstellsysteme.

Mit der Compacta-Serie zur Azimutverstellung und den LiMax- und Mini-Hubspindelantrieben, die zur Elevationsverstellung genutzt werden, steht ein komplettes, ausgereiftes Antriebssystem für die verschiedensten Panelgrößen zur Verfügung.

Die wartungsfreien Compacta Aufsteck-Getriebemotoren mit integriertem Schaltautomat sind durch ihre kompakte Bauform und ihr geringes Gewicht optimal geeignet für Anwendungen mit geringen Platzverhältnissen. Dank der konsequente Anwendungen kann im Vergleich zu handelsüblichen Getriebemotoren 60-70 % Gewicht reduziert werden. Durch den integrierten Schaltautomaten lassen sich Positionieranwendungen, wie sie unter anderem bei der Verstellung von Solarpanels nötig sind, realisieren.

Bildergalerie

Hubspindelantriebe mit Sonderhublängen

Die LiMax-Hubspindelantriebe sind besonders robust und mit vielen Sicherheitsstandards ausgerüstet. Mit dem Einbau eines 1- bis 2-stufigen Planetengetriebes ist für alle Typen die Auswahl von verschiedenen Hubgeschwindigkeiten (3 bis 84 mm/s) möglich. Für Solartrackingsysteme wurden Sonderhublängen und vergrößerte Spindeldurchmesser konzipiert. Standardmäßig werden die Hubspindelantriebe mit gerollten Trapezgewindespindeln ausgeliefert. Die Spindelmuttern bestehen aus extrem verschleißfestem und selbstschmierendem Hochleistungs-Kunststoff.

Framo Morat bietet bereits eine große Auswahl an Produktvarianten. So sind die Compacta-Getriebemotoren mit Dreh-, Wechsel- oder Gleichstrommotoren, mit unterschiedlichen Schaltautomaten und mit verschiedenem optionalen Zubehör erhältlich. Ebenso ist beim LiMax-Hubspindelantrieb durch ein ausgereiftes Baukastensystem eine große Typenvielfalt und weitestgehende Anpassung an Kundenwünsche möglich. Dennoch kann es sich für spezielle Anforderungen und größere Stückzahlen anbieten einen neuen Antrieb zu konzipieren, der genau auf die Erfordernisse des jeweiligen Einsatzfalles zugeschnitten ist. Hier entwickelt Framo Morat dann Lösungen, die von einfachen Schnecken-, Stirnrad- oder Planetengetrieben bis hin zu komplexen Antriebssystemen mit hohen Positioniergenauigkeiten für solarthermische Anlagen / Reflektortechnologie reichen.

SPS/IPC/DRIVES 2009: Halle 1, Stand 536

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:319254)