Suchen

Aluminium Aluminiumschaum mit gleichmäßig verteilten offenen Poren

| Redakteur: Dorothee Quitter

Goodfellow hat die Verfügbarkeit eines kostengünstigen Aluminium-Schaums angekündigt, der für eine breite Palette von Anwendungen als Wärmeaustausch und Stoßdämpfung dient.

Firmen zum Thema

Der Aluminiumschaum-Block besteht aus Zellen, die als regelmäßige Polygone mit 14 Oberflächen definiert werden.
Der Aluminiumschaum-Block besteht aus Zellen, die als regelmäßige Polygone mit 14 Oberflächen definiert werden.
(Bild: Goodfellow)

Der Schaum wird im Sandguss-Verfahren hergestellt. Dadurch ist es möglich, vor seiner Herstellung die genaue Form des Schaums zu bestimmen. Das Ergebnis ist ein Schaum von gestapelten 10 mm-Zellen – mit gleichmäßigen Abständen und offenen Poren, wobei alle produzierten Teile identisch sind und exakt das gleiche Verhalten wie andere Teile aus dem gleichen Gießverfahren aufweisen. Die Vorteile des neuen Schaums konzentrieren sich auf zwei wesentliche Punkte. Für den Wärmeaustausch erleichtern die hohe Porosität (80 % –90 %) und die sehr hohe relative Oberfläche von bis zu 500 m² die Bewegung von Flüssigkeiten und die Wärmerückgewinnung auch bei niedrigen Geschwindigkeiten. Zur Stoßabsorption kann ein regelmäßiges, reproduzierbares Aluminiumschaumprodukt auf die Endanwendung zugeschnitten werden. So ist es möglich, die exakt benötigte Struktur zu optimieren, damit die Energie eines Stoßes bei einer bestimmte Anwendung absorbiert wird. Goodfellow bietet Standard-Platten von 40 mm x 100 mm x 172 mm mit einer Zellgröße von 10 mm und einer Oberflächenseite aus festem Aluminium. Es ist möglich, andere Größen oder Schaum ohne feste Oberfläche auf einer Seite anzugeben. (qui)

(ID:37290440)