Suchen

3D-CAD-Modelle Ableiten leicht gemacht

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Das CAD-Tool Key-Creator ist eine Lösung zur Erstellung, Bearbeitung und Konvertierung von 3D- und 2D-CAD-Daten: Key-Creator stellt Werkzeuge zur Verfügung, mit denen höchste Produktivität erzielt werden kann. Beispielsweise können damit 3D-CAD-Modelle in 2D-Zeichnungen sicher abgeleitet werden.

Firmen zum Thema

(Bild: K2D-Key To Data)

Fertigende Unternehmen bekommen oftmals nur 3D-Datensätze aus verschiedensten CAD-Systemen, aus denen Teile gefertigt und/oder geprüft werden sollen. Mit Key-Creator können diese 3D-Daten geöffnet und 2D-Ableitungen für die Fertigung und/oder Qualitätskontrolle erstellt werden.

Dazu stehen u.a. diese Layout-Werkzeuge zur Verfügung:

  • Erstellen von Ansichtsableitungen
  • Setzen von Schnitten (auch abgesetzte Schnitte und Stufenschnitte)
  • Detailvergrößerungen
  • Einbindung einer isometrischen Ansicht (auch schattiert)
  • Akkurate Bemaßung mit Symbolen für Form- und Lagetoleranz, Schweißzeichen, Oberflächenzeichen und vielen mehr
  • Erstellen von mehreren Layouts in einer Datei
  • Einbringen von selbstgestalteten Zeichnungsrahmen

Dabei ist die Zeichnungsableitung immer assoziativ zur Modellgeometrie - das heißt, Änderungen am Modell werden direkt in die Zeichnungsableitung übernommen. (mz)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43851455)