Sicherung

Zuverlässige Sicherung mit Zulassungen für Gleich- und Wechselstrombereich

| Redakteur: Sandra Häuslein

Schurters Gerätesicherung SHF 6.3 × 32 ist mit 16 Nennströmen zwischen 1 A und 32 A verfügbar.
Schurters Gerätesicherung SHF 6.3 × 32 ist mit 16 Nennströmen zwischen 1 A und 32 A verfügbar. (Bild: Schurter)

Schurter hat die neue Hochleistungssicherung SHF 6.3 × 32 im Programm. Die kompakte Sicherung ist mit Nennströmen von 1 A bis 32 A und mit VAC- und VDC-Ratings verfügbar. Zudem gibt es Varianten bis 8 A mit Pigtail-Anschlüssen für die Direktmontage auf der Leiterplatte.

Schurters Gerätesicherung SHF 6.3 × 32 für höhere Spannungen soll ein hohes Ausschaltvermögen von bis zu 1500 A bei 500 VAC / VDC innerhalb eines großen Nennstrombereiches bieten. Die kompakte und leistungsfähige Sicherung eignet sich dem Unternehmen zufolge ideal zum Schutz von 3-Phasen-AC-Systemen, Beleuchtung, HVAC-Systemen sowie Anwendungen in industriellen Gebäude- und Automationssystemen. Die neuen VDC- und Nennstrom-Ratings bis 32 A sollen Primärschutz in der DC-Stromversorgung für intelligente Gebäude, Telekom- und Datenzentren sowie für dazugehörige Peripheriesysteme ermöglichen. Das kombinierte AC- und DC-Spannungs-Rating, in Verbindung mit dem hohen Ausschaltvermögen, bietet laut Schurter eine zuverlässige Sicherung mit Zulassungen für den Gleich- und Wechselstrombereich.

Varianten auch mit Pigtail-Anschlüssen erhältlich

Die SHF 6.3 × 32 ist mit 16 Nennströmen zwischen 1 A und 32 A verfügbar. Varianten bis 8 A sind auch mit Pigtail-Anschlüssen für die Direktmontage auf Leiterplatten erhältlich. Die Standard-Sicherungseinsätze sollen sich zur Montage in diversen Sicherungshaltern und Clips für einfache Austauschbarkeit eignen. Schurter bietet ein komplettes Sortiment von Sicherungshaltern und Clips, auch für hohe Nennströme, welche zur SHF als auch zur entsprechenden trägen Alternative SHT kompatibel sein sollen.

Die SHF 6.3 × 32 besitzt laut Hersteller die cURus-Zulassung und ist RoHS konform.

Die Entwicklung von Raumfahrt-Sicherungen – ein spannender Weg

Stromversorgung

Die Entwicklung von Raumfahrt-Sicherungen – ein spannender Weg

29.02.16 - Zwischen Schurter und der European Space Agency (ESA) besteht eine langjährige und intensive Zusammenarbeit in der Forschung und Entwicklung. Das Resultat ist die Entwicklung neuer Technologien und Produkte für die Absicherung von elektronischen Modulen in Raumfahrtanwendungen. lesen

Technische Daten:

  • Zertifizierung nach UL 248-14, CSA C22.2 no. 248.14
  • Hohes Ausschaltvermögen (H) von bis zu 1500 A bei Nennspannung
  • Hohe Nennspannungen von bis zu 500 VAC / VDC
  • 16 Nennströme von 1 A bis 32 A
  • Flinke Charakteristik (F)

Anwendungen:

  • 3-Phasen-Systeme mit hoher Leistung
  • Gebäudeautomation: Heizen, Lüftung und Klimatisierung
  • Photovoltaik: Schutz zwischen Inverter und Netz
  • Frequenzumrichter und Vorschaltgeräte
  • Leistungsverteilung und unterbrechungsfreie Stromversorgungen in Datenzentren
  • DC Anwendungen für Telekom und intelligente

(sh)

Energiewelt wird bunter

Energietechnik

Energiewelt wird bunter

29.01.16 - Die Energiewende ist eine Herausforderung. Für die Lieferanten der Energie, weil sie ihre Geschäftsmodelle den neuen Gegebenheiten anpassen müssen. Für die Lieferanten von Komponenten oder Anlagen für die Energietechnik, weil regenerative Energien aus neuartigen Kraftwerken kommt. Und für die Stromnetze, weil regenerative Energien dezentral sind und häufig über weite Strecken transportiert werden müssen. Diese Herausforderungen sind aber auch eine Chance für Innovationen, sowohl für die Forschung als auch für die Industrie. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44555328 / Elektrotechnik)