Werkzeugtechnik 4.0

Frässystem Wirtschaftlich und prozessicher Eckfräsen

Redakteur: Jan Vollmuth

Das tangentiale Wendenplattenfrässystem Multi Edge T90 PRO8 von LMT Tools empfiehlt sich effizienter Partner für Schrupp- und Semischlichtoperationen in Stahl, Guss und rostfreien Stählen.

Firmen zum Thema

Das tangentiale Wendenplattenfrässystem MultiEdge T90 PRO8 von LMT Tools überzeugt hinsichtlich Performance und Wirtschaftlichkeit.
Das tangentiale Wendenplattenfrässystem MultiEdge T90 PRO8 von LMT Tools überzeugt hinsichtlich Performance und Wirtschaftlichkeit.
(Bild: LMT Tools)

Wer die Wirtschaftlichkeit seiner Zerspanungsprozesse optimieren will, sollte auf die Produktivität im Gesamtprozess achten. Eine Verdoppelung der Schnittgeschwindigkeit wirkt sich direkt auf die Bearbeitungszeit aus und ermöglicht so Kosteneinsparungen von bis zu 44 %. Performancestarke Zerspanungswerkzeuge, die hohe Zeitspanvolumina und maximale Prozesssicherheit gewährleisten, sind daher das A und O. Mit dem Multi Edge T90 PRO8 liefert LMT Tools eine effiziente Lösung für Eckfräsoperationen.

Wirtschaftlich und prozesssicher

Beim Multi Edge T90 PRO8 handelt es sich um ein tangentiales Wendeplattenfrässystem mit insgesamt acht effektiv nutzbaren Schneiden pro Wendeschneidplatte. Schneidstoff, Geometrie und Beschichtung wurden speziell auf die Bearbeitung von Stahl (ISO-P), Guss (ISO-K) und rostfreien Stählen (ISO-M) abgestimmt und sind für Schrupp- und Semischlichtanwendungen ausgelegt. Die tangentiale Einbaulage der Wendeschneidplatten sorgt für ein günstiges Verhältnis von Auflagefläche und Spannkraft, was ein Höchstmaß an Stabilität gewährleistet. Auch bei hoher Zerspanungsleistung ist absolute Prozesssicherheit sichergestellt, erklärt LMT Tools.

Das Verhältnis von Werkzeugdurchmesser zur Zähnezahl in Kombination mit den hohen realisierbaren Vorschüben ermöglicht enorme Zeitspanvolumina. Dadurch werden wesentlich kürzere Taktzeiten erreicht, was die gesamten Prozesskosten oder Cost per Part deutlich reduziert. Auch die hohe Schneidenanzahl je Wendeschneidplatte trägt maßgeblich zur Wirtschaftlichkeit des Frässystems bei.

Perfekte Ergebnisse beim Eckfräsen

Das Frässystem umfasst Trägerkörper im Bereich von 50 bis 160 mm und direkt gepresste Wendeschneidplatten mit Schnitttiefen bis 10 mm. Durch das innovative Press-to-size-Verfahren kann bei der Herstellung auf den Schleifvorgang verzichtet und so die manuelle Nacharbeit auf ein Minimum reduziert werden. Das hält die Kosten pro Schneide gering.

Effizient, zuverlässig und langlebig: Wo immer im allgemeinen Maschinenbau Eckfräsoperationen schnell und prozesssicher ausgeführt werden sollen, ist der Multi Edge T90 PRO8 erste Wahl. Auch unter schwierigen Bedingungen wie dem unterbrochenen Schnitt liefert er perfekte Ergebnisse.

(ID:47545259)