Ernteroboter Wenn Roboter Tomaten ernten

Anbieter zum Thema

Eine intelligente und autonome Erntemaschine ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen Denso und Certhon. Der Roboter kann nicht nur Tomaten ernten, sondern auch die Gewächshaustemperatur messen und steuern.

Der Ernteroboter basiert auf den Robotik-, Automatisierungs- und Temperierungslösungen von Denso, die für den Automobilbau entwickelt wurden.
Der Ernteroboter basiert auf den Robotik-, Automatisierungs- und Temperierungslösungen von Denso, die für den Automobilbau entwickelt wurden.
(Bild: Denso )

Ursprünglich für den Automobilsektor entwickelt, kommen Robotik- und Automatisierungslösungen von Denso inzwischen auch in der Erntetechnik zum Einsatz. Ein Projekt mit dem Spezialisten für Gewächshauslösungen Certhon mündete in einem Roboter, der nicht nur Tomaten ernten, sondern auch die Gewächshaustemperatur messen und steuern kann. Bei dieser Zusammenarbeit kam Expertise in den Bereichen Robotik, Big Data und Prozessmanagement zusammen.

Wie Denso mitteilt, erkennt der Roboter die Tomaten, schneidet sie ab und legt sie in Transportkisten. Da er die Deep-Learning-Technologie nutzt, könne er bei jedem Einsatz an Erfahrung gewinnen. Außerdem erfasst er neben den Erträgen auch die Umgebungsbedingungen wie das Klima sowie den Gesundheitszustand der Pflanzen, heißt es.

Der Ernteroboter als Teil eines autonomen landwirtschaftlichen Systems

Der Ernteroboter basiert auf den Robotik- und Automatisierungslösungen von Denso, die für den Automobilbau, entwickelt wurden. Laut Denso kommen auch Temperierungssysteme aus der Fahrzeugklimatisierung zum Einsatz, die nun zur Steuerung der Gewächshaustemperaturen verwendet werden.

Der bereits in Asien erprobte Ernteroboter kann Teil eines autonomen landwirtschaftlichen Systems sein, das die optimalen Temperatur- und Klimabedingungen für das Wachstum der Pflanzen bereitstellt und bei dem Roboter das Überwachen, Ernten und Verpacken übernehmen. Solche Systeme sollen künftig auch in Europa zum Einsatz kommen.

(ID:48489767)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung