Suchen

Strömungssimulation Vollständig integrierte Frontloading-CFD-Lösung

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Mentor Graphics kündigt mit Flo-EFD für Solid Edge ein Tool zur numerischen Strömungssimulation an, das vollständig in Solid Edge integriert ist. Solid-Edge-Kunden können nun die Vorteile des Mentor-Graphics-Frontloading-CFD-Produkts Flo-EFD zur Simulation von Fluidströmungen während ihres Entwicklungsprozesses nutzen.

Firmen zum Thema

Die Flo-EFD-CFD-Technologie von Mentor Graphics übernimmt Geometrien direkt aus der CAD-Anwendung, führt automatisch die erforderlichen Übersetzungen und Hohlraummodellierungen durch und generiert vor der Analyse ein optimiertes Netz.
Die Flo-EFD-CFD-Technologie von Mentor Graphics übernimmt Geometrien direkt aus der CAD-Anwendung, führt automatisch die erforderlichen Übersetzungen und Hohlraummodellierungen durch und generiert vor der Analyse ein optimiertes Netz.
(Bild: Mentor Graphics)

Flo-EFD eignet sich insbesondere für den Einsatz während der Entwicklungsphase, da es im Vergleich zu anderen CFD-Tools die Gesamtzeit bis zur Lösungsfindung um 65 bis 75 % reduziert, heißt es.

Entwürfe früh und häufig validieren

Die prämierte Flo-EFD-CFD-Lösung von Mentor Graphics automatisiert die mühsamsten CFD-Schritte, darunter die Übertragung der Modellgeometrie auf die CFD-Anwendung, die Modellierung interner Hohlräume und die Vernetzung. Die Technologie übernimmt die Geometrie direkt aus der CAD-Anwendung, führt automatisch die erforderlichen Übersetzungen und Hohlraummodellierungen durch und generiert vor der Analyse ein optimiertes Netz. Dieser Ansatz liefert sehr schnell genaue Analyseergebnisse, so dass Entwicklungsingenieure ihre Entwürfe früh und oft validieren können. Er erlaubt es dem Ingenieur weiterhin, eine Reihe von Ideen auszuprobieren, ohne Projekttermine zu riskieren.

„Für Anwender, die an ihren Entwicklungsprojekten eine Strömungsanalyse durchführen müssen, ist Flo-EFD für Solid Edge ein großer Sprung nach vorne“, sagt Dan Staples, Vice-President, Solid Edge Produktentwicklung, Siemens PLM Software. „Mit diesem Tool können Ingenieure verschiedene Was-wäre-wenn-Szenarien schnell ausführen und ihr Design direkt im Solid-Edge-Fenster optimieren.“

Hauptmerkmale von Flo-EFD für Solid Edge:

Das Flo-EFD-Produkt für Solid Edge hilft Unternehmen, Analysen früher im Designprozess durchzuführen. Ingenieure können innerhalb ihrer bevorzugten und vertrauten M-CAD-Benutzeroberfläche arbeiten, wodurch sich nicht nur die Dauer der Auslegungszyklen im Vergleich zu traditionellen Methoden und Tools um Größenordnungen reduzieren, sondern auch die Qualität der Auslegung verbessert:

  • Robuste 3D-Strömungs- und Wärmeübertragungs-Analysesoftware zur Lösung komplexer Engineering-Aufgabenstellungen.
  • Die vollständig in Solid Edge integrierte Flo-EFD-Technologie erlaubt es den Anwendern, mehrere Designstudien durchzuführen und unmittelbar zu evaluieren, wie sich die Änderungen auf die Produktleistung auswirken.
  • Flo-EFD verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche mit integrierter intelligenter Automatisierung einschließlich Echtzeit-Feedback und zeitnahen Ergebnissen, die schnell in Microsoft Word und Excel generiert werden können.
  • Parametrische Studien ermöglichen es dem Anwender, eine Vielzahl von Projektvariationen zu vergleichen.
  • Schnelle, automatisierte SmartCell Vernetzungstechnologie zur Durchführung realistischer Simulationen für komplexe 3D-Modelle einschließlich rotierender Komponenten und zeitabhängigem Strömungsverhalten. Dies beschleunigt den gesamten Auslegungsprozess auf noch nie dagewesene Weise.

(mz)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44415340)