Schraube Verbindung in thermoplastische Bauteile

Redakteur: Juliana Schulze

Mit Deltasert hat Ejot eine anwendungsfreundliche Insert-Lösung entwickelt. Dieser ermöglicht eine Verbindung in hoch beanspruchte thermoplastische Bauteile, die bisher nur mit den

Anbieter zum Thema

Mit Deltasert hat Ejot eine anwendungsfreundliche Insert-Lösung entwickelt. Dieser ermöglicht eine Verbindung in hoch beanspruchte thermoplastische Bauteile, die bisher nur mit den herkömmlichen, eingelegten oder nachträglich eingeschallten Inserts, realisierbar war. Der Deltasert lässt sich selbstfurchend mit einem Schraubengerät in das vorbereitete Kunststoffbauteil einschrauben. Aufwendige Vorarbeiten wie lange Zykluszeiten des Eindrückvorganges sowie Einbetten des Inserts durch Wärme, Ultraschall oder Eindrücken entfallen. Die anschließende Montage des Klemmteils auf das Insert erfolgt mit der selbstfurchenden Altracs 60 Schraube von Ejot. Damit entsteht eine lösbare Direktverbindung für hoch beanspruchte Kunststoff-Bauteile. Eingesetzt werden solche Inserts im Automotive-Bereich bei der Befestigung von Multifunktionswannen, Saugrohren oder Türmodulen.

(ID:310788)