Suchen

CAD-Software Turbo-CAD: Leistung, Genauigkeit und Produktivität gesteigert

Redakteur: Ute Drescher

IMSI/Design, Entwickler und Republisher von Grafik- und CAD-Software, und GK-Planungssoftware haben die neue Version ihres Hauptprodukts angekündigt: Turbo-CAD 2017 erscheint unter Lizenz der GK-Planungssoftware und ist ab sofort im Handel erhältlich.

Firmen zum Thema

(Bild: GK-Planungssoftware)

In der Version Turbo-CAD 2017 haben die Entwickler vor allem Neuerungen in den Bereichen Konstruktion/Maschinenbau, Architektur und Visualisierung vorgenommen. Besonderes Gewicht sei auf Blechteilekonstruktion, Modellierung und CAD-Interoperabilität gelegt worden, heißt es. Die Software ist in drei Varianten erhältlich: Turbo-CAD Pro Platinum, Turbo-CAD 2D/3D und Turbo-CAD 2D.

Mit Turbo-CAD Pro Platinum lassen sich realistische Visualisierungen erstellen, die sonst nur von CAD-Paketen erzeugt werden können, die ein Vielfaches kosten, so der Anbieter. Auch Turbo-CAD 2D/3D enthalte die wichtigsten Funktionen für das Rendern von Modellen. Mit der überarbeiteten, kontextsensitiven Hilfe in Turbo-CAD finden sich auch Neuanwender schnell zurecht.

Die 2D-Designsoftware Turbo-CAD 2D 2017 behält ihr Preis-/Leistungsverhältnis, ist leicht zu erlernen und enthält einen soliden Satz an CAD-Werkzeugen, die sowohl erfahrene Anwender als auch CAD-Anfänger ansprechen.

Turbo-CAD Pro Platinum ist auch als Jahresabo erhältlich. Das Mietmodell bietet einen kostengünstigen Weg, um immer Zugriff auf die neueste Turbo-CAD-Software zu haben. (ud)

(ID:44997386)