Leifaden CE-Kennzeichnung

So implementieren Sie Roboteranwendungen sicher

So implementieren Sie Roboteranwendungen sicher

Von der Planung bis zur Implementierung: Bei Roboteranwendungen steht die Sicherheit im Vordergrund. Worauf Sie hier in der Praxis achten müssen und welche Robotiknormen wichtig sind, erfahren Sie im kostenfreien Leitfaden von item Industrietechnik.

Kollaborative Roboter (Cobots) arbeiten direkt mit den menschlichen Kollegen zusammen. Daher gelten hier spezielle Anforderungen an die Sicherheit der Mitarbeiter.
Ein entsprechendes Sicherheitskonzept sollte stets mit der Analyse und Bewertung der möglichen Risiken beginnen. Dabei sollten Sie unbedingt folgende Punkte berücksichtigen: Arbeits- und Freiräume, Zugänge und Verkehrswege, die Schnittstelle Mensch/Ausrüstung, Beschickung und Entnahme sowie Ergonomie.

Ein umfassendes Schutzkonzept erfordert, die Risikoanalyse des jeweiligen Roboterherstellers mit dem Risikoprofil der geplanten Anwendung zusammenzuführen. Was hier und bei anderen Sicherheitsaspekten zu beachten ist, erfahren Sie im Leitfaden.

Der Leitfaden gibt unter anderem Einblicke in die

  • Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • Normen für Roboter (DIN ISO 10218-1, 10218-2)
  • ISO TS 15066 für kollaborierende Anwendungen

Anbieter des Whitepapers

logo_item_rgb_neu.jpg ()

item Industrietechnik GmbH

Friedenstr. 107-109
42699 Solingen
Deutschland

Telefon : +49 (0)2126580-0
Telefax : +49 (0)2126580-222

Kontaktformular
So implementieren Sie Roboteranwendungen sicher

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen