Suchen

Sicherung SMD-Sicherungen schützen direkt auf der Leiterplatte

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Sandra Häuslein

Mit den Sicherungen UMT-H, UMF 250 und UMT 250 bietet Schurter kompakte wie auch präzise Lösungen, welche zudem noch Pulsresistent sind. Ergänzt wird das Sortiment mit den beiden Typen UMZ 250 und UMK 250, mit vormontierten Clips und Sicherungseinsätzen. Die dazu passenden Sicherungshalter sind glühdrahtfest und eignen sich zum Reflow-Löten.

Firmen zum Thema

Die UMT-H ist eine SMD-Sicherung mit hoher Schaltleistung von 1500 A. Die Serie, die 19 Nennströmen zwischen 160 mA und 10 A abdeckt, schützt eine breite Palette von Anwendungen.
Die UMT-H ist eine SMD-Sicherung mit hoher Schaltleistung von 1500 A. Die Serie, die 19 Nennströmen zwischen 160 mA und 10 A abdeckt, schützt eine breite Palette von Anwendungen.
(Bild: Schurter)

Der UMF 250 ist eine flinke SMD-Sicherung, welche elektronische Systeme vor Überströmen als auch Kurzschlüssen schützt. Schurter bietet die Sicherung mit Nennströme von 500 mA bis 10 A. Sie zeichnet sich durch eine hohe Schaltleistung von bis zu 200 A bei Nennspannung aus. Mit der UMF 250 ist Primär- als auch Sekundärschutz direkt auf der Leiterplatte möglich. Die Anwendungen umfassen den Schutz von Netzteile, medizinischen Geräten, Beleuchtungen und Geräte für Haus und Industrie.

Vor Überstrom- und Kurzschluss schützen

Die UMT-250-SMD-Sicherung ist konzipiert um vor Überstrom- und Kurzschluss zu schützen. Ihre äußerst kompakte Größe erfüllt außerdem die Forderung nach Platzersparnis und die Erleichterung der Produktion. Ihr Ausschaltvermögen von 200 A bei 250 VAC zusammen mit ihrer trägen Charakteristik, ermöglichen eine breite Palette von Primärschutz bei 250 VAC Anwendungen wie der Industrieelektronik und medizinischer Geräte.

Die träge Miniatur-SMD-Sicherung nach IEC, UMZ 250 mit Clip-Technologie, soll eine einfachere Auswechslung der Sicherung nach dem Lötprozess direkt auf der Platine erlauben. Sie ist erhältlich in 18 verschiedenen Nennströme von 80 mA bis 4 A. Ihr sehr kleines Profil soll einen schnellen und effizienten Pick-and-Place-Zyklus ermöglichen, was die Produktion erleichtert.

Sicherung und Halter in Kombination

Die logische Ergänzung zur trägen UMZ 250 ist die flinke Sicherung-Sicherungshalter-Kombination UMK 250. Sie besitzt dieselben Vorteile bezüglich dem Austausch der Sicherung wie die UMZ 250 und wird mit 10 Nennströmen von 500 mA bis 4 A angeboten. Die UMK 250 ist ein idealer Ersatz für baugleiche SMD-Sicherungen welche ohne Sicherungshalter angeboten werden.

Die UMT-H ist eine SMD-Sicherung mit hoher Schaltleistung von 1500 A. Die Serie, die 19 Nennströmen zwischen 160 mA und 10 A abdeckt, schützt eine breite Palette von Anwendungen. Dieses kompakte Sicherung ist in der Lage gegen Kurzschluss zu schützen, während sie außerdem zuverlässigen Überstromschutz bietet. Sie soll eine platzsparende Alternative zu klassischen zylinderförmigen Patronensicherungen darstellen. Zu den Anwendungen gehören Industrie-Elektronik, Sensoren, Stromversorgungen, Explosionsschutz und Beleuchtung. (sh)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43295846)