Suchen

Kabel Sichere und geschützte Kabelführung

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Sandra Häuslein

Für eine sichere Einführung von Wellschläuchen an Maschinen oder Anlagen stellt Icotek die montagefreundlichen Confix FWS Flanschwinkel vor.

Firmen zum Thema

Die Flanschwinkel werden bereits als vormontierte Bauteile geliefert und sind in zwei Ausführungen erhältlich.
Die Flanschwinkel werden bereits als vormontierte Bauteile geliefert und sind in zwei Ausführungen erhältlich.
(Bild: Icotek)

Wellschläuche zur Kabelführung werden überall dort eingesetzt, wo Leitungen vor mechanischer oder witterungsbedingter Beschädigung geschützt werden müssen. Die Flanschwinkel der Icotek GmbH sollen dabei für eine sichere Kabelführung sorgen. Sie überzeugen laut Hersteller durch einfache Handhabung, Robustheit und ein zeitgemäßes Design. Das Anbaugehäuse und der aufklappbare Deckel sind durch ein Scharnier unverlierbar miteinander verbunden. So können keine Teile verloren gehen und die Installation lässt sich einfach durchführen.

Die Flanschwinkel werden bereits als vormontierte Bauteile geliefert. Sie sind in der Ausführung Confix FWS-A mit metrischem Innengewinde zur Aufnahme einer Schlauchverschraubung oder Confix FWS-B mit einer Aufnahme zur direkten Fixierung eines Schutzschlauches erhältlich.

Wellenschläuche und Halterungen ergänzen die Serie

Confix-WS-Wellschläuche sollen die Flanschwinkel perfekt ergänzen. Sie sind als UV-beständige Polyamidschläuche für hohe bis sehr hoch mechanische Belastungen oder Polypropylenschläuche mit hoher Beständigkeit gegen Säuren und Laugen verfügbar.

Abgerundet wird das Confix-Programm durch teilbare Wellschläuche Confix WST zur Einführung konfektionierter Leitungen oder zum Nachrüsten sowie den passenden Schlauchhaltern Confix SH. Die teilbaren Wellschläuche Confix WST sind als Meterware – in 50 cm Schritten – lieferbar. (sh)

(ID:43956881)