Konstruktionsbauteile Sechs Neuigkeiten rund um Konstruktionsbauteile

Redakteur: Jan Vollmuth

Von Führungssystemen für den Stanzwerkzeugbau über LED-Maschinenleuchten bis hin zu einem Schutzsystem für Motorspindeln: Wir stellen Ihnen sechs Neuigkeiten vor, rund um die Thematik Konstruktionsbauteile.

Meusburger bietet ein umfangreiches, systematisches Sortiment an Wälz- und Gleitführungen für unterschiedliche Anforderungen.
Meusburger bietet ein umfangreiches, systematisches Sortiment an Wälz- und Gleitführungen für unterschiedliche Anforderungen.
(Meusburger)

Führungssysteme für den Stanzwerkzeugbau

Das Führungssystem ist eines der wichtigsten Bestandteile eines einwandfrei funktionierenden Stanzwerkzeuges. Meusburger bietet ein umfangreiches, systematisches Sortiment an Wälz- und Gleitführungen für unterschiedliche Anforderungen. Neben zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten zwischen Führungssäule und -buchse sind die Führungen nach DIN/ISO kompatibel. Die Einbaumaße der Führungselemente wurden auf die Normgestelle von Meusburger abgestimmt. Dies garantiert eine durchgängige Standardisierung der Stanzgestelle. Das Zubehör umfasst Elemente zur Käfigpositionierung, Säulen- und Führungslager sowie Bauteile zur Säulen- und Buchsenbefestigung.

Spannsystem mit großem Grundspannhub

Mit dem 5-Achs-Spanner Kontec KSX-C2 erweitert Schunk die KSX-Familie. Eine nach oben verjüngte Außenkontur verbessert die Zugänglichkeit mit Standardwerkzeugen.
Mit dem 5-Achs-Spanner Kontec KSX-C2 erweitert Schunk die KSX-Familie. Eine nach oben verjüngte Außenkontur verbessert die Zugänglichkeit mit Standardwerkzeugen.
(Bild: SCHUNK GmbH & Co. KG)