Servohydraulik Schnellschlusszylinder erhöht den sicheren Betrieb von Maschinen und Anlagen

Quelle: Schneider Servohydraulics

Anbieter zum Thema

Der patentierte Schnellschlusszylinder HAZ 148 von Schneider Servohydraulics soll beispielsweise beim Betrieb von Dampfturbinen für ein minimiertes Risiko sorgen und zugleich die Verfügbarkeit steigern.

Der patentierten Schnellschlusszylinder HAZ 148 von Schneider Servohydraulics vereint Effizienz in der Fail-safe-Funktionalität mit zeitgemäß wirtschaftlicher und wartungsfreundlicher Bauweise.
Der patentierten Schnellschlusszylinder HAZ 148 von Schneider Servohydraulics vereint Effizienz in der Fail-safe-Funktionalität mit zeitgemäß wirtschaftlicher und wartungsfreundlicher Bauweise.
(Bild: Schneider Servohydraulics)

Als Spezialist für elektrohydraulische und elektropneumatische Servoventile entwickelt die Schneider Servohydraulics GmbH Lösungen für viele Anwendungsmöglichkeiten von Servotechnik im Maschinenbau. Mit dem vom Unternehmen entwickelten und patentierten Schnellschlusszylinder HAZ 148, erhalten Maschinen- und Anlagenbauer eine wichtige Komponente, welche zum Beispiel beim Betrieb von Dampfturbinen benötigt wird, um effektiv systemschädliche Drehzahlen zu verhindern. Der Schnellschlusszylinder HAZ 148 gewährleistet im Falle eines Schnellschlusses binnen kürzester Zeit die sichere Abschaltung von Turbinen, sodass Mensch und Maschine keinen Schaden nehmen, so der Hersteller. Aufgrund der weitgehenden Fertigung aus Aluminium ist der Schnellschlusszylinder mit circa 75 kg Gewicht weniger als halb so schwer wie sein Vorgänger. Auch kurze Wartungszeiten wurden bei der Entwicklung berücksichtigt. Ohne den Zylinder komplett demontieren zu müssen, soll sich das äußere Dichtungspaket leicht austauschen lassen. Der HAZ 148 ist ein sehr schnell wirkender Aktor mit großen Kräften. Er hat eine Schließzeit von 200 ms bei einem Gesamthub von 65 mm. Die Federschließkraft beträgt 23.000 N. Trotz der hohen Verschlussgeschwindigkeit hat das Produkt nur eine kleine ½“ Anschlussleitung mit einem Nenndruck von 8 bar.

(ID:48561701)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung