Suchen

Online-Portal

Schnelle Konfiguration von Antrieben im Kundenportal

| Redakteur: Lilli Bähr

Nord Drivesystems bietet ein Online-Kundenportal für Antriebslösungen an. Damit soll eine schnelle Antriebskonfiguration und ein Team-Zugriff auf Auftragsdaten ermöglicht werden.

Firmen zum Thema

Nach der bedarfsgerechten Antriebskonfiguration liefert das my-Nord-Kundenportal 3D-Daten in allen gängigen Formaten und eine Online-Vorschau.
Nach der bedarfsgerechten Antriebskonfiguration liefert das my-Nord-Kundenportal 3D-Daten in allen gängigen Formaten und eine Online-Vorschau.
(Bild: Nord)

Die schnelle Konfiguration optimaler Antriebslösungen sowie umfassenden, flexiblen Zugriff auf alle Informationen zu bestellten Produkten soll das My-Nord-Kundenportal ermöglichen. Es bietet Kunden und Interessenten Unterstützung von der anwendungsgerechten Auslegung bis zum Abruf von Unterlagen oder Bestelldaten.

Während das volle Spektrum aller Möglichkeiten angemeldeten Kunden vorbehalten ist, steht der Online-Konfigurator des Portals mit benutzerfreundlichen Such-, Sortier- und Assistenz-Funktionen allen Interessenten sofort offen. Das Online-System soll die passende Auswahl von Antriebstechnik aus dem Standard-Produktportfolio von Nord Drivesystems beschleunigen und erleichtern. Es schlägt anhand von Suchparametern wie der benötigten Leistung oder der gewünschten Abtriebsdrehzahl zunächst verschiedene geeignete Antriebsvarianten vor. Anschließend begleitet es die detaillierte individuelle Konfiguration mit Hinweistexten und grafischen Hilfen, die wichtige Ausstattungsmöglichkeiten erläutern. Eine integrierte Plausibilitätsprüfung soll dabei für Übersicht sorgen, indem sie unpassende und inkompatible Optionen dynamisch ausblendet. So können laut Unternehmen sämtliche Konfigurationsschritte auf einer einzigen Seite durchgeführt und alle schon eingegebenen Spezifikationen durchweg im Blick behalten werden.

„Praxishandbuch Antriebsauslegung“ Das beliebte Fachbuch von Reinhard Mansius ist in überarbeiteter Auflage erschienen: Mit dem "Praxishandbuch Antriebsauslegung" geht der Autor intensiv auf die Auswahl der wesentlichen Bestandteile Motor, Getriebe, Stellgerät, Netzversorgung und Zusatzkomponenten sowie auf die Berechnung der dafür notwendigen Größen ein. Zudem können Buchkäufer auf umfangreiche Auslegungstools und weitere Informationen bei dem Onlineservice Infoclick zugreifen. Das „Praxishandbuch Antriebsauslegung“ kann hier versandkostenfrei oder als eBook bestellt werden.

CAD-Modelle auf Knopfdruck abrufen

Ist ein Antriebssystem fertig konfiguriert, sollen auf Knopfdruck zugehörige CAD-Modelle aller gängigen 3D-Formate abgerufen werden können. Während Gastnutzer dann eine Bestellanfrage stellen können, erhalten registrierte Nutzer sofort Angebote mit Einkaufspreisen. Außerdem können angemeldete Kunden ihre Konfigurationen speichern und flexibel weiterverwenden. Das erlaubt my-Nord-Nutzern unter anderem schnelle neue Spezifikationen von Varianten auf bekannter Basis. Auch Kollegen registrierter Nutzer können im Team Zugriff via My Nord erhalten – und zwar nicht nur auf die Konfigurationen, sondern auch auf weitere verfügbare Daten. My Nord stellt zum Beispiel bei Bedarf Betriebsanleitungen und Zertifikate für bestellte Antriebssysteme übersichtlich zum Download zusammen. Außerdem soll das Kundenportal die Abfrage des Echtzeit-Lieferstatus laufender Bestellungen ermöglichen. (lb)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44937083)