Suchen
Company Topimage

PMA Kabelschutz - ABB STOTZ-KONTAKT GmbH

http://www.abb.de/kabelschutz
Firma bearbeiten

15.09.2016

Wenn es eisig wird: Die spezielle Kabelschutzlösung für Tieftemperatur-Anwendungen von PMA

Für tiefe Temperaturen bis -50 ° C und die gleichzeitige Gefahr von Schlag- und Druckbeanspruchung hat PMA ein spezielles Kabelschutzrohr entwickelt.

Die bewährte und zuverlässige Kabelschutzlösung besteht aus einem Metallschutzrohr für eine hohe mechanische Beanspruchung sowie einem speziell auf tiefe Temperaturen ausgelegten Außenschutzmantel. In Verbindung mit verschiedenen Anschlusselementen kann eine Schutzart bis IP67 gewährleistet werden.
Gerade bei anspruchsvollen Anwendungen im Unterbodenbereich von Schienenfahrzeugen hat sich das System bewährt. Durch die einfache Konstruktion des Schutzrohres und die Verwendung von Standard-Anschlusselementen bietet das System ein hervorragendes Preis-Leitungsverhältnis sowie eine hohe Verfügbarkeit.  Die Verarbeitung und Montage ist einfach und schnell. Wenige Systemkomponenten vereinfachen die Planung und Montage, aufwendiges Konfigurieren der Anschlusskomponenten entfällt.
Das System erfüllt die Anforderungen gemäß En 45545 / HL3 und gewährt damit den aktuell höchsten Brandschutz in der Bahntechnik.
Mit einem Temperaturbereich von -50° C bis +115° C ist der Einsatz an allen Stellen eines Schienenfahrzeugs möglich, also neben dem Unterflurbereich auch auf dem Dach oder als Wagenübergang.

PMA-Kabelschutz auf der InnoTrans 2016: Halle 15.1 - Stand 212.