Drehgeber

Neue ATEX-Drehgeber mit internationaler Ex-Zulassung

| Redakteur: Jan Vollmuth

(Bild: Kübler)

Die neue Sendix ATEX-Familie von Kübler erfüllt die internationalen Sicherheitsnormen und bietet damit den notwendigen Schutz in den verschiedenen Einsatzbereichen

Um den Explosionsschutz zu gewährleisten, deckt Kübler mit den neuen inkrementalen Sendix 7000 Drehgebern mit ATEX- und der internationalen IECEx-Zulassung verschiedenste Sicherheitsaspekte ab. Entsprechend ihrer Schutzeignung eingesetzt, verringert die Baureihe eine bestehende Explosionsgefahr entscheidend.

Teil des Sicherheitspakets der Sendix ATEX-Familie ist das schock- und vibrationsfeste Druckgehäuse aus seewasserfestem Aluminium, das die Schutzart IP67 aufweist. Die Geber sind damit selbst für Offshore-Anlagen geeignet und absolut salzwasserfest.

Sie arbeiten in der inkrementalen Variante flexibel mit einer Auflösung von bis zu 5000 Impulsen und leisten dank ihres weiten Temperaturbereichs von -40° C bis 60° C auch im rauen Alltag zuverlässig ihre Arbeit. Die Ex-Geber bieten damit eine sehr gute Sicherheit gegen Feldausfälle.

Ihre kompakte Bauform mit einer Einbautiefe von 145 mm, einem Durchmesser von 70 mm und einem platzsparenden Kabelabgang runden die vielfältigen und flexiblen Einsatzmöglichkeiten in ex-gefährdeten Bereichen ab. Als absoluter Multiturn- oder Singleturn-Geber ist die Baureihe sowohl mit SSI- als auch mit Feldbusschnittstellen ausgestattet.

Zur Sendix ATEX-Familie gehören desweiteren Drehgeber mit SIL2- und SIL3-Zertifzierung inklusive abrufbarer MTTFd-Werte zur Erleichterung eigener Berechnungen entsprechend EN 61800-5-2 und EN ISO 13849-1. Abgerundet wird die Safety-Ausführung mit geprüften, sicheren mechanischen Verbindungen. (jv)

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42391726 / Sensorik)