Suchen

Kunststoff

Modifizierte PE-UHMW-Typen als XXL-Platten

| Redakteur: Dorothee Quitter

Murtfeldt Kunststoffe produziert seine Werkstoff-"S"-Gruppe nun auch in den Plattenabmessungen 6000 mm x 2500 mm und in den Wandstärken von 8 mm bis 80 mm.

Firmen zum Thema

Ab
Ab sofort liefert Murtfeldt seine Werkstoff "S" Gruppe - bestehend aus modifizierten PE-UHMW - Typen - auch in den Plattenabmessungen 6000 mm x 2500 mm.
(Bild: Murtfeldt)

Neben den Klassikern Original Werkstoff "S" grün/natur und Original Werkstoff "S" schwarz sind das insbesondere Original Werkstoff "S" plus ESD, Original Werkstoff "S" plus+ GB, Werkstoff "S" 1000 und alle farbigen Original Werkstoffe "S". Die XXL-Formate kommen den Unternehmen zugute, die aufgrund ihrer Anlagen z.B. auf sechs Meter-Leisten angewiesen sind. Aber nicht nur für fertige Endformate wie Kurven oder große Fertigteile, Ringe und Formatsätze, sondern auch für Zuschnitte sind die neuen Größen optimal geeignet. Kunden bietet sich dadurch eine viel höhere Flexibilität, da sie nun verschnittgünstige Zuschnitte sägen können - wie Murtfeldt selbst auch. Eine vollautomatisierte Plattenaufteilsäge bietet diese neuen Möglichkeiten der Zuschnittsoptimierung, so dass auch die Formate 6000 mm x 1250 mm, 3000 mm x 1250 mm und 1000 mm x 2500 mm problemlos angeboten werden können. Dank einer ebenso neuen Hobelanlage können zudem Platten bis zu 2,70 Meter Breite und 6 Meter Länge oberflächenbearbeitet werden. Obwohl sich fast alle Länder der Welt zum metrischen System verpflichtet haben, sind Zollmaße in Ländern wie z.B. den USA, Australien und vielen Ländern in Asien immer noch vertreten. Hier sind die Standardmaße nicht 2 m x 1 m oder 3 m x 1 m, sondern 4 ft x 10 ft oder 8 ft x 20 ft. Die neuen Formate sind ab Lager verfügbar. (qui)

Das könnte Sie auch interessieren:

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44782674)