Hydraulik Merkle feiert 30-jähriges Firmenjubiläum

Redakteur: Juliana Pfeiffer

Am 01. September 2018 hat Christen J. Merkle, Gesellschafter Geschäftsführer der AHP Merkle GmbH in Gottenheim sein 30. Betriebsjubiläum gefeiert.

Firmen zum Thema

Am 01. September 2018 feierte Christen J. Merkle, Gesellschafter Geschäftsführer der AHP Merkle GmbH in Gottenheim sein 30. Betriebsjubiläum.
Am 01. September 2018 feierte Christen J. Merkle, Gesellschafter Geschäftsführer der AHP Merkle GmbH in Gottenheim sein 30. Betriebsjubiläum.
(Bild: Merkle)

Christen Merkle trat im Alter von 20 Jahren sehr früh in das Unternehmen AHP Merkle ein – damals aufgrund einer akuten finanziellen Schieflage. Nach mehreren Jahren des Ankämpfens gegen die drohende Insolvenz konnte der Turnaround doch noch geschafft werden.

Seitdem befindet sich das Unternehmen auf stetigem Wachstumskurs. AHP Merkle fertigt Hydraulikzylinder für den Werkzeug- und Formenbau, den Werkzeugmaschinen- und Sondermaschinenbau, für den Bereich Aludruckguss, Hydroforming, für Entgratwerkzeuge etc. ausschließlich in Deutschland. Das Unternehmen beschäftigt 250 Mitarbeiter an zwei Standorten in Deutschland sowie den Vertriebsstandorten in China, Hongkong, Italien und Portugal.

Reibungsloser Übergang in die 3. Generation

Christen Merkle ist verheiratet und führt mit seiner Ehefrau Katrin gemeinsam und „auf Augenhöhe“ die Unternehmensgruppe in zweiter Generation. Die Eheleute haben 6 gemeinsame Kinder im Alter von 15 bis 25 Jahren. Und sie konnten sich in diesem Jahr auch über die Geburt ihrer ersten Enkeltochter freuen. In den nächsten 10 Jahren soll die Nachfolge so geregelt werden, dass der Übergang in die 3. Generation reibungs- und geräuschlos vorgenommen werden kann. (jup)

(ID:45502198)