Suchen

Spannzange

Maximale Sicherheit gegen Auszug

| Redakteur: M.A. Bernhard Richter

Sandvik stellt eine neue Spannzange vor, die speziell für Weldonschäfte entwickelt wurde und eine mechanische Verriegelungsschnittstelle hat, die für erhöhte Sicherheit gegen Auszug sorgen soll.

Firmen zum Thema

Die neuen Spannzangen sind für alle gängigen Weldonschaft-Größen verfügbar. Das Zubehör umfasst Montagewerkzeuge und Ankerschrauben.
Die neuen Spannzangen sind für alle gängigen Weldonschaft-Größen verfügbar. Das Zubehör umfasst Montagewerkzeuge und Ankerschrauben.
(Bild: Sandvik)

Die neue Spannzange von Sandvik mit ihrer Verriegelungsschnittstelle wirkt zwischen Spannzange und Spannfutter sowie zwischen Spannzange und Werkzeugschaft. Wenn sowohl Spannzange als auch Spannfutter verriegelt sind, existiert maximale Auszugssicherung.

Zu den weiteren Vorteilen zählt die einfache Montage in das Coro Chuck 930 Spannfutter. Die Kühlmittelzufuhr durch die Spannzange sorgt, laut Aussage des Unternhemens, für eine sichere und zuverlässige Kühlmittelzufuhr zum Werkzeug.

Wissen ist Wettbewerbsvorteil!

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Mit unserem Newsletter informiert Sie die Redaktion der konstruktionspraxis immer Dienstag und Freitag zu Themen, News und Trends aus der Branche.

Jetzt abonnieren!

Von der neuen Lösung profitiere jedes Fertigungsunternehmen, das auf der Suche nach störungsfreien Bearbeitungen in Hochleistungsanwendungen sei. Die hohe Sicherheit gegen Werkzeugauszug oder Werkzeugbewegung verhindere teure Nachbearbeitungen oder gar die Verschrottung wertvoller Bauteile.

Weil sich bei Werkzeugauszug auch die Auskraglänge der Werkzeugmitte verändert, kann zudem die Erzeugung von Bauteilmerkmalen mit falschen Abmessungen oder Crashspuren zuverlässig unterbunden werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46263313)