Railway-Geber Magnetischer Geber für Bahnanwendungen

Redakteur: Gabriele Ilg

Dunkermotoren hat einen neuen magnetischen Geber vorgestellt, der den Anforderungen der Bahnindustrie nach EN 50155 entspricht sowie die EMC-Anforderungen nach DIN EN 50121-3-2 erfüllt.

Firma zum Thema

Zusammen mit den anderen Baukastenkomponenten bildet der Railway-Geber ME 52 RR von Dunkermotoren eine abgestimmte Antriebseinheit für Bahnanwendungen.
Zusammen mit den anderen Baukastenkomponenten bildet der Railway-Geber ME 52 RR von Dunkermotoren eine abgestimmte Antriebseinheit für Bahnanwendungen.
(Bild: Dunkermotoren)

Mit dem ME 52 RR präsentiert Dunkermotoren einen magnetischen Geber, der den Anforderungen der Bahnindustrie nach EN 50155 entspricht. Er passt in das modulare System des Antriebsherstellers. Zusammen mit den anderen Baukastenkomponenten bildet er eine abgestimmte Antriebseinheit für Bahnanwendungen. Das Design entspricht den Anforderungen an das Brandverhalten nach EN 45545-2-2013 und bietet Schutz bis IP65. Der Geber beherrscht Spannungsbereiche von 4,5 V bis 34 V für Umgebungstemperaturen von –40 °C bis 85 °C. Mit integriertem ESD-Schutz erfüllt er die EMC-Anforderungen nach DIN EN 50121-3-2 und eignet sich als gute Ergänzung für Antriebseinheiten im Railway-Sektor.

(ID:47167497)